Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Befehlstext in einer Pivot-Tabelle variabel gestal


Betrifft: Befehlstext in einer Pivot-Tabelle variabel gestal von: Christof Schulten
Geschrieben am: 19.08.2016 10:54:08

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe ein mehr oder weniger schwerwiegendes Problem.

Ich habe eine Excel-Tabelle gefüllt mit Pivot-Tabellen die auf eine andere Datenbank zugreifen. Der Name der Datenbank ist variabel da er aus einem Verplanungssystem generiert wird und immer einen Teil des Namens fix hat und einen Teil variabel (Datumswerte).
Ich benötige mehrere Daten aus der Tabelle unter Anderem auch ein Datum, was ich mir wiederum aus dem Tabellenblatt ziehe da es in der Datei selber nicht vorhanden ist ich es aber zwingend benötige.

Beispiel: wagen_w2_20160823_18117055.xls
fester Wert_Datum(variabel)_fortlaufende Nr.(variabel).xls

Das Tabellenblatt (nur eines vorhanden) hat immer den Namen der Datei ohne die Endung .xls

Wenn ich in meinen Pivot-Tabellen über Verbindungseigenschaften mal den Reiter "Definition" aufrufe, sehe ich folgendes:



Unter Verbindungszeichenfolge sieht man:

Provider=Microsoft.ACE.OLEDB.12.0;User ID=Admin;Data Source=L:\MTG\Montage\Werk II\Kennzahlen\Typenverteilung\Typenverteilung\Datenübersicht\Nur 209\01_Montag_wagen_w2.xlsx;Mode=Share Deny Write;Extended Properties="HDR=YES;";Jet OLEDB:System database="";Jet OLEDB:Registry Path="";Jet OLEDB:Engine Type=35;Jet OLEDB:Database Locking Mode=0;Jet OLEDB:Global Partial Bulk Ops=2;Jet OLEDB:Global Bulk Transactions=1;Jet OLEDB:New Database Password="";Jet OLEDB:Create System Database=False;Jet OLEDB:Encrypt Database=False;Jet OLEDB:Don't Copy Locale on Compact=False;Jet OLEDB:Compact Without Replica Repair=False;Jet OLEDB:SFP=False;Jet OLEDB:Support Complex Data=False

Unter Befehlstext:

wagen_w2_20160824_18127352$

Das ist dann immer der Blattname. Soweit bin ich schon gekommen.

Jetzt habe ich mir eine Datei angelegt, die folgendermaßen heißt: 01_Montag_wagen_w2

Nach jedem Verplanungstag öffne ich die neueste Datei aus dem Verplanungssystem und speichere sie unter dem Namen der zuvor genannten Datei und ersetze diese.

Dabei ändert sich dann allerdings immer der Blattname und somit passen Befehlstext und Blattname nicht mehr überein. Jetzt könnte ich jedes Mal die Datenverbindung erneuern oder den Text manuell unter dem Punkt "Befehlstext" ändern. das ist aber doch recht aufwändig und sicherlich auch einfacher zu lösen!

Jetzt zu meiner Frage die im Vergleich zur Problembeschreibung recht simpel ist.

Kann man den Befehlstext irgendwie variabel gestalten so das die fortlaufende Nummer und das Datum ohne Bedeutung für die Pivot-Abfrage ist?

Danke für jede Antwort,

Gruß Christof

  

Betrifft: AW: Befehlstext in einer Pivot-Tabelle variabel gestal von: fcs
Geschrieben am: 20.08.2016 01:09:26

Hallo Christoph,


Nach jedem Verplanungstag öffne ich die neueste Datei aus dem Verplanungssystem und speichere sie unter dem Namen der zuvor genannten Datei und ersetze diese.

was hindert dich daran vor dem Speichern der Datei unter dem Einheitsnamen auch den Namen des Tabellenblatts mit den relevanten in immer den gleichen Blattnamen umzubenennen?

Dann werden für die Daten-Abfrage des Pivotberichtes Datei- und Blattname identisch.

Gruß
Franz


  

Betrifft: AW: Befehlstext in einer Pivot-Tabelle variabel gestal von: Christof Schulten
Geschrieben am: 24.08.2016 17:36:39

Hallo Franz,

Das Problem an der Sache ist, das unter anderem das Datum mit in dem Tabellenblattnamen steht was ist zum abgleichen benötige. In der Tabelle ist sonst kein Datum vorhanden. Damit sich nicht der Fehlerteufel einschleicht, lieber mit Datum. Das mit dem gleichen Tabellenblattnamen hatte ich schon. Das läuft soweit.

Gruß Christof


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Befehlstext in einer Pivot-Tabelle variabel gestal"