Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Rangliste erstellen und auswerten

Rangliste erstellen und auswerten
05.09.2016 08:37:36
Ralf
Hallo Guten Morgen zusammen,
nachdem ich den ganzen Sonntag gesucht habe, weil mein Ego es alleine wollte, gebe ich Montag auf.
Mein Problem ist so.
Hintergrund:
Es soll eine Abrechnung für einen Kegelclub werden.
Wir sind 10 Kegler, angenommen es sind alle 10 anwesend und wir kegeln, es verlieren und zahlen immer, einer mehr als die Hälfte, d.h. bei 10 Anwesenden sind es 6, bei 7 Anwesenden sind 4.
Für jedes Spiel habe ich ein Spielplan (siehe "In die Vollen")und dort ist auch schon eine Spalte Rangliste erstellt, die auch funktioniert. Auf dem Spielplan steht oben in der Zelle "I1" die Anzahl der die Zahlen müssen.
Nun die Aufgabe: Wie lautet die Formel, die automatisch die Kegler ermittelt die verloren haben und dann automatisch in die Tabelle "Abrechnung" mit dem Wert 1 weitergeben wird, denn dann wird der Wert 1 mit dem Betrag aus Spalte B ( 1€) multipliziert und man hat dann den Betrag zur Abrechnung.
Super wäre es auch, wenn eine Kennzeichnung der Verlierer auch gleichzeitig in der Tabelle "Spielplan" vorgenommen wird.
Hier die Datei:https://www.herber.de/bbs/user/108015.xlsm

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: nachgefragt ...
05.09.2016 09:47:27
...
Hallo Ralf,
... wenn Du eine Formel suchst, wozu stellst Du dann Deine Beispieldatei als xlsm - Datei ein?
Die darin enthaltenen Makros sind doch für die Ermittlung der Formel sicherlich nicht notwendig. Wenn Du also Deine Datei als XLSx-Datei einstellst, würde ich diese mir mal im Laufe des Tages anschauen.
Gruß Werner
.. , - ...
AW: nachgefragt ...
05.09.2016 10:04:36
Ralf
Hallo Werner,
kein Problem ich habe es nun ohne Makros gespeichert.
Eine Bitte habe ich da noch, in der Tabelle "In die Vollen" siehst Du sind 3 Zeilen frei, wie kann man dann diese Zeilen, wenn kein Name vorne steht in der Rangliste auch nicht berücksichtigen, wie Du siehst sind die in der Rangliste als letzte Plätze gezählt. Ohne Namen auch kein Rang.
https://www.herber.de/bbs/user/108019.xlsx
Danke schon mal vorweg und
Gruß
Ralf
Anzeige
AW: nunmehr angesehen ...
05.09.2016 10:25:41
...
Hallo Ralf,
... ohne mich weiter darin zu vertiefen, kannst Du prinzipiell den Formelvorschlag von AndrRo _ nehmen. Ich würde da jedoch noch ...

*(C$2>0)
anhängen, weil sonst auch nicht Anwesende zahlen müssten ;-)
Gruß Werner
.. , - ...
AW: nunmehr angesehen ...
05.09.2016 11:10:35
Ralf
Hallo
prima ich habe es sofort umgesetzt und auch für andere Spiele übernommen, nochmals vielen Dank an alle.
Gruß
Ralf
AW: Rangliste erstellen und auswerten
05.09.2016 09:57:43
AndrRo
Hallo Ralf,
wenn in deinen Beispiel 7 von 12 Leute zahlen sollen, dann bedeutet das im Umkehrschluss, dass die Plätz 1-5 nicht zahlen brauchen.
somit kannst du die Formel in Blatt Abrechnung in C16 eintragen und von D16:N16 kopieren.
=SUMMENPRODUKT((C$2='In die Vollen'!$A$4:$A$16)*('In die Vollen'!$F$4:$F$16> (Spielplan!$F$1-Spielplan!$I$1))*$B16)
MfG AndrRo
Anzeige

6 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige