Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Excel Fenster Aktivieren und in den Vordergrund


Betrifft: Excel Fenster Aktivieren und in den Vordergrund von: Jonas
Geschrieben am: 28.09.2016 17:30:52

Hallo Zusammen,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen:
In meinem VBA Programm extrahiere ich Informationen aus dem Outlookkalender mit der Anweisung "Set myFolder = myNamespace.pickfolder", wodurch ein Fenster geöffnet wird indem ich den gewünschten Kalender aussuchen kann. Soweit so gut.

Jetzt möchte ich allerdings, dass nach der Auswahl wieder meine Excelmappe im Vordergrund und aktiv ist(es bleibt Outlook offen). Mein Ansatz ist wie folgt:

Sub Fensterholen
Dim Filename As String, Path As String, Thisapp As String
Dim TaskID As Integer
Path = ThisWorkbook.Path
Filename = ThisWorkbook.Name
Thisapp = Path & "\" & Filename
TaskID = Shell(Thisapp, vbMaximizedFocus)
AppActivate TaskID
End Sub
Online habe ich den Ansatz gesehen alles "AppActivate" zu machen und davor mit Shell die TaskID zu bestimmen. Leider kommt in der Zeile "TaskID = Shell(Thisapp, vbMaximizedFocus)" schon ein Fehler "Invalid procedure call or argument". Muss ich noch eine Libary einbinden?

Es wäre wirklich super, wenn jemand weiß woran es hapert oder einen andern Lösungsvorschlag hat!

Vielen herzlichen Dank schon mal und liebe Grüße
Jonas

  

Betrifft: AW: Excel Fenster Aktivieren und in den Vordergrund von: Nepumuk
Geschrieben am: 28.09.2016 17:43:43

Hallo,

schau mal hier: http://www.office-loesung.de/ftopic526580_0_0_asc.php

Gruß
Nepumuk


  

Betrifft: AW: Excel Fenster Aktivieren und in den Vordergrund von: Jonas
Geschrieben am: 29.09.2016 09:00:54

Klappt perfekt, vielen Dank!


  

Betrifft: AW: Excel Fenster Aktivieren und in den Vordergrund von: Jonas
Geschrieben am: 29.09.2016 09:00:55

Klappt perfekt, vielen Dank!


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel Fenster Aktivieren und in den Vordergrund"