Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Median mit 2 Bedingungen

Median mit 2 Bedingungen
14.11.2016 16:20:36
Jesse
Moin,
ich habe ein Problem mit dem Median mit einer zweifachen ABhängigkeit. Hier eine Beispieldatei:
https://www.herber.de/bbs/user/109411.xlsx
DAs PRoblem besteht darin, dass ich eine Auswertung eines DAtensatze fahre, der bestimmt wo die Tour hauptsächlich hingegangen ist (Stadt/Land). Wenn mehr als 60% der Stopps auf dem Land waren, dann handelt es sich hierbei um eine Landfahrt und ich möchte den Median der ausgetragenen Packete errechnen.
Meines Erachtens müsste die Formel ungefähr so lauten, aber irgendetwas passt da nicht:
"{=MEDIAN(WENN(E:E>=0,6;WENN(DATEN!A:A=A:A;DATEN!C:C)))}"
Vielen Dank für eure Hilfe
PS: in der Beispieldatei ist noch ein alter Code, der Oben geschriebene ist glaube ich näher dran.

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Median mit 2 Bedingungen
14.11.2016 18:01:29
SF
Hola,
warum fragst du denn Daten!A:A ab?
Gruß,
steve1da
Bei beiden Median-Fmln geht einiges ...
14.11.2016 18:04:55
Luc:-?
…durcheinander, Jesse;
du willst den Median ja nur für Landfahrten ermitteln, also ist das …
1. nur von der entsprd %-Zahl, nicht einer ganzen Spalte, und …
2. nicht von den %-Zahlen in E, sondern denen in F abhängig!
Daraus ergibt sich dann folgd MatrixFml in G5ff:
{=WENN(F5<0,6;"";MEDIAN(WENN(DATEN!A$2:A$11=A5;DATEN!C$2:C$11)))}
Allerdings sind deine Testdaten recht dürftig und damit der Median dem Mittelwert gleich.
Feedback nicht unerwünscht! Gruß, Luc :-?
Besser informiert mit …
Anzeige
AW: Bei beiden Median-Fmln geht einiges ...
15.11.2016 13:20:18
Jesse
Moin,
Vielen Dank für die Antworten:)
also ich will den Wert für alle Stadt oder Land-Fahrten ermitteln, für die der Prozentsatz über 60% liegt. Excel soll also gucken, bei welchen Fahrten der Prozentsatz über 60% liegt und dann den Median der ausgelieferten Pakete ausgeben.
Mit der vorgeschlagenen Formel bekommen ich einen #NV Fehler :/
Gruß
Jesse
AW: Bei beiden Median-Fmln geht einiges ...
15.11.2016 13:27:49
Jesse
Ich hab hier nochmal die Beispieldatei hochgeladen:
https://www.herber.de/bbs/user/109434.xlsx
und noch ein Paar erklungen dazu:
In Daten sind alle HAltepunkte mit zugehörigen Paketen und wo gehalten wurde (Stadt/Land)
In Auswertung, werte ich aus, zu wie viel Prozent eine Tour (A,B,C) in ein Gebiet gegangen ist.
In Auswertung Median, möchte ich alle Fahrten, die zu über 60% auf ein Gebiet gegangen sind nehmen und von den uasgelieferten PAcketen den Median bilden. Also wie viele Packete sind in die Stadt pro Halt gegangen.
Macht das iwie Sinn? :D
Und ja die Daten-Basis ist dürftig, eigentlic harbeite ich mit ca 2000 Haltepunkten. Zur Erklärung einer Formel dachte ich aber, dass dies reichen würde.
LG und Danke für eure Hilfe :)
Anzeige
Wir wissen nicht, was du gemacht hast, ...
15.11.2016 15:46:54
Luc:-?
…Jesse,
aber ich erhalte mit meiner Fml den entsprd richtigen Median:
 ABC
3
Median ausgelieferter PaketeKategorieStadtLandA1,5 B 4C 2B5[:C7]: {=WENN(Auswertung!E5<0,6;"";MEDIAN(WENN(DATEN!               $A$2:$A$11=Auswertung!$A5;DATEN!$C$2:$C$11)))}
4
5
6
7
8
9
Gruß, Luc :-?
Anzeige

208 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige