Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Excel-Prozess beenden



Excel-Version: 8.0 (Office 97)

Betrifft: Excel-Prozess beenden
von: Jürgen
Geschrieben am: 28.08.2002 - 12:38:39

Grüß Gott.

Ich muß Excel aus einer Batch aufrufen. Zur Übergabe von Parametern in VBA nutze ich die Set-Umgebungsvariablen, die ich in Excel wieder auslese. Danach wird in Excel-VBA eine Routine ausgeführt und Excel soll beendet werden.

Das Problem ist, daß Excel zwar nach außen hin beendet wird, sich der Excel-Prozess jedoch immer noch in der Taskliste befindet. Da beim nächsten Aufruf von Excel dieser Prozess reaktiviert wird, wird das Environment nicht neu aufgebaut. Das heißt, daß die Set-Variablen immer aus dem ersten Aufruf von Excel stammen.

Zum Einsatz kommt Office97, WinNT. Unter Win95 gibt es keine Probleme. Dort wird der Prozess beendet.

Meine Fragen:
* Kann ich auf eine andere Weise Variablen an Excel übergeben ?
* Wie kann ich den Excel-Prozess beenden. Ein Application.Quit genügt hier offensichtlich nicht.

Gruß
Jürgen

  

Re: Excel-Prozess beenden
von: Axel
Geschrieben am: 28.08.2002 - 13:20:32

Hallo,

zu 1) gibt es sicherlich mehrere Möglichkeiten. Eine wäre die Erstellung einer einfachen Textdatei mit den Parametern (getrennt durch Leerzeichen).

Wenn Excel dann mit Aufruf dieser Datei als Argument gestartet wird, stehen die Werte direkt als Zellinhalte zur Verfügung.


Gruß
Axel


  

Re: Excel-Prozess beenden
von: Frederik Fuhrmann
Geschrieben am: 28.08.2002 - 13:25:00

Hallo!

zu 2)

mit der sendkeys - methode kannst du excel schließen:

Application.SendKeys ("%{F4}")

Gruß
F.

  

Re: Excel-Prozess beenden
von: Jürgen
Geschrieben am: 28.08.2002 - 16:35:42

Danke für die Antworten.

Nach diversen Tests mit Application.Quit und Application.SendKeys habe ich herausgefunden, daß die Excel-Task deswegen nicht verschwindet, da Application.Visible=False steht. Zurück auf True wird Excel ordentlixh geschlossen.

Das Problem mit den zu übergebenden Parametern besteht weiterhin, denn leider kann ich diese nicht über eine Datei übertragen.

Gruß
Jürgen


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel-Prozess beenden"