Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Top 10 Liste ohne Wiederholungen

Top 10 Liste ohne Wiederholungen
03.01.2017 12:05:51
Jonny
Hallo Excel-Gurus,
ich habe folgendes Problem:
Ich möchte aus einer Datenreihe eine Top-10-Liste generieren.
Nun ist es so, dass ich zwei Spalten habe: Name und Wert
In der Spalte "Wert" sind die Daten teilweise doppelt vorhanden, wodurch es dazu kommen kann, dass die Plätze 1-3 den gleichen Wert haben können. Nun ist das eigentliche Problem, dass neben den Plätzen 1-3 die zugehörigen Namen aus Spalte 1 stehen sollen.
Ich habe bereits mit Index und Vergleich und kgrösste gespielt und experimentiert, bekomme allerdings nie das Ergebnis, dass ich gerne haben möchte.
Ich habe eine Beipiel Datei im Anhang, die mein Problem verdeutlichen soll. Die Originaldatei ist wesentlich größer, deshalb eine angespeckte Version.
https://www.herber.de/bbs/user/110300.xlsx
Vielen Dank für eure Mühen und viele Grüße,
Jonny

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: oT nachgefragt ...
03.01.2017 12:19:18
...
Hallo Jonny,
... ohne mir jetzt Deine Aufgabenstellung genau angeschaut zu haben stellts ich mir die Frage,
Warum machst Du nicht einfach eine PIVOTauswertung Deiner Daten?
Gruß Werner
.. , - ...
AW: oT nachgefragt ...
03.01.2017 14:41:20
Jonny
Hallo Werner,
danke für den Hinweis und für die Formel.
Ich habe leider bisher noch nicht mit Pivot Tabellen gearbeitet, werde mich daran aber jetzt mal ausprobieren.
Die Formel werde ich noch ausgiebig testen!
Vielen Dank und viele Grüße!
AW: Top 10 Liste ohne Wiederholungen
03.01.2017 12:28:43
Rudi
Hallo,
per Hilfsspalte im Datenblatt:
D2 ff: =RANG(C2;$C$2:$C$38)+ZÄHLENWENN(C$1:C1;C2)
Top10!B2: =INDEX(Datenblatt!C:C;VERGLEICH(A2;Datenblatt!D:D;))
Top10!C2: =INDEX(Datenblatt!B:B;VERGLEICH(A2;Datenblatt!D:D;))
Gruß
Rudi
Anzeige
AW: mit PIVOTauswertung nur 16 "Mausklicks" ...
03.01.2017 13:34:52
...
Hallo Jonny,
... wobei zwei davon mit "ziehen" verbunden sind ("Name" in die Zeilenbeschriftung und "Wert" in Werte)
Danach erhalten sind auch die Klicks für das abwärts sortieren nach Werte und filtern nach den TOP 10. Die PIVOTauswertung hat zusätzlich den Vorteil, dass sie in Deinem Fall trotz TOP 10 Vorgabe) automatisch auch Karl mit ebenfalls 800 als 11. berücksichtigt, welcher bei einer starren Formelauswertung für nur 10 Personen "hinten runter fällt".
Und als eine Hilfsspalten freie alternative Formellösung:.
=INDEX(Datenblatt!B:B;AGGREGAT(15;6;ZEILE(A$1:A100)/(Datenblatt!C$1:C100=B3);ZÄHLENWENN(B$2:B3;B3))) und Formel nach unten kopieren.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige

32 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige