Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Dropdown Datenüberprüfung


Betrifft: Dropdown Datenüberprüfung von: Lea Stein
Geschrieben am: 28.04.2017 14:16:59

Hallo zusammen,
Ich habe über VBA mehrere Datenüberprüfungs-Dropdowns erstellt und bin dabei auf ein Problem gestoßen, sobald das Dropdown eine bestimmte Menge an Zeichen überschreitet.
Mein Problem sieht wie folgt aus:
Beim Schließen und wieder öffnen der Datei erscheint eine Fehlermeldung, dass "unleserlicher Inhalt" gefunden wurde. Anschließend kann ich mein zuvor einwandfrei funktionierendes Dropdown nicht mehr auswählen, bevor ich es nicht erneut erzeuge.
Ich hoffe ich konnte mich klar genug ausdrücken und mein Problem verständlich rüber bringen. Im Anhang hab ich eine kurze Beispieldatei hochgeladen.

Vielen Dank schon mal im Voraus!

https://www.herber.de/bbs/user/113179.xlsb

  

Betrifft: AW: Dropdown Datenüberprüfung von: ChrisL
Geschrieben am: 28.04.2017 14:44:31

Hi Lea

Ich konnte das Problem zwar mittels Beispieldatei und XL2007 nicht rekonstruieren, aber gerne stelle ich meine Google-Skills zur Verfügung ;)
http://stackoverflow.com/questions/17022702/excel-found-unreadable-content-data-validation
https://answers.microsoft.com/en-us/msoffice/forum/msoffice_excel-msoffice_custom/conditions-that-will-cause-data-validation-to/8c8e5a2e-6938-4781-9509-1ec3fd771b9f

Es wird vorgeschlagen die Liste über einen Tabellenbereich zu definieren (ggf. dem Bereich einen Namen geben).

Oder im BeforeSave Ereignis die Gültigkeit zu löschen.

cu
Chris


  

Betrifft: AW: Dropdown Datenüberprüfung von: Lea Stein
Geschrieben am: 30.04.2017 16:27:27

Danke für deinen Ratschlag.
Leider kann ich die Dropdowns nicht mittels Bereichen im Tabellenblatt erzeugen, da das Know-how,welches hinter den Auswahlfeldern steht nicht für jedermann ersichtlich werden soll.
Bei der zweiten Variante, die Gültigkeit vor dem speichern zu löschen ,würde natürlich die Fehlermeldung nicht mehr auftauchen ,aber ich könnte dann auch beim wiederöffnen keinen anderen Wert aus dem Dropdown mehr auswählen.
Gibt es vielleicht noch eine andere Möglichkeit?
Viele Grüße


  

Betrifft: AW: Dropdown Datenüberprüfung von: Daniel
Geschrieben am: 30.04.2017 17:50:38

Hi

Wenn du die Gültigkeiten vor dem Speichern löschst, musst du sie beim Öffen (und nach dem Speichern, falls ohne schließen gespeichert wurde) wieder herstellen, dazu kannst du das WorkbookOpen-Event nutzen.

Allerdings gibt es auch die Möglichkeit, das Blatt mit der Liste auszublenden, so dass es der Anwender nicht sieht.
Formeln und Namen können trotzdem auf die Daten zugreifen.

Hierzu wählst du das Blatt im Projekexplorer des VBA-Editors aus uns setzt die Eigenschaft Visible auf xlSheetVeryHidden
Damit ist für den Anwender das Blatt unsichtbar und kann von ihm über Excel nicht sichtbar gemacht werden.

Gruß Daniel


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dropdown Datenüberprüfung"