Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Bedingte Formatierung (Suchwort)


Betrifft: Bedingte Formatierung (Suchwort) von: Sandro
Geschrieben am: 21.06.2017 09:40:23

Schönen Guten Morgen,
ich habe Folgendes Problem:

Ich habe eine Tabelle, wo ich zum vorsortieren über die bedingte Formatierung alle nicht relevanten Datensätze rot markiere. Nun möchte in einer weiteren Regeln, in einer Zelle nach einem Wort suchen und wenn dieses gefunden wird, soll der Datensatz rot markiert werden. Leider klappt dies nicht wie gewünscht.

Hier die Formel:

=WENN(SUMME(ISTZAHL(SUCHEN(Konfiguration!J6;$T6))*1)>=1;WAHR;FALSCH))

In Konfiguration!J6 steht das Suchwort und die gesamte T-Spalte soll nach Zeile 6 durchsucht werden. Das Problem ist, wenn auch nur ein Buchstabe in der Zelle steht wird diese rot markiert und nicht nur wenn das Suchwort gefunden wird. Wenn ich die Formel ganz normal in Excel ausführe, funktioniert diese Einwandfrei.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank im voraus :)

  

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung (Suchwort) von: SF
Geschrieben am: 21.06.2017 09:44:31

Hola,

in der bedingten Formatierung ist die Wenn-Abfrage überflüssig.
Hast du eine Beispieldatei in der man das Problem nachvollziehen kann?

Gruß,
steve1da


  

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung (Suchwort) von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.06.2017 10:02:54

ISTZAHL(SUCHEN(Konfiguration!J6)
ich gehe mal davon aus das es um den Bereich J6:T1048576 geht und in Jeder Spalte dieses Wort steht. Ansonsten Spalte absolut

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung (Suchwort) von: Sandro
Geschrieben am: 21.06.2017 10:28:32

Vielen Dank für die Antworten. Es lag an der Wenn-Funktion. In einer Testdatei die ich vorhin angelegt habe, ging es ohne Probleme und jetzt auch auf der richtigen Datei. Dankeschön :)


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bedingte Formatierung (Suchwort)"