Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Bereichsnamen im Makro verwenden für Feiertage


Betrifft: Bereichsnamen im Makro verwenden für Feiertage von: Kasimir
Geschrieben am: 03.10.2017 14:32:53

Ein fröhliches Hiho!

Ich stehe irgendwie auf den Schlauch. Ich habe einem bestimmten Bereich (Feiertagsdaten) einen Namen gegeben. Diesen Namen möchte ich nun in einem Makro verwenden. Ganz genau möchte ich die Formel

=WENN(Feiertage<>A21;"x";"")

in VBA darstellen. Wobei die Zelle A21 durch die Cells(iRow,1) ersetzt werden soll/ muss, da ich dies in eine vorhandene Schleife einsetzen möchte.

Kann mir da jemand am heutigen Feiertag unter die Arme greifen? Wäre toll.

Danke Euch,
Kasimir

  

Betrifft: AW: Bereichsnamen im Makro verwenden für Feiertage von: ChrisL
Geschrieben am: 03.10.2017 14:52:39

hi

If Range("Feiertage") = Cells(iRow,1) Then
irgendwas = "x"
Else
irgendwas = ""
End If


cu
Chris


  

Betrifft: AW: Bereichsnamen im Makro verwenden für Feiertage von: Luschi
Geschrieben am: 03.10.2017 16:10:37

Hallo Kasimir,

weil heute Feiertag ist, mal eine Ausnahme von meiner Taktik - deshalb ein Demobeispiel ohne Deine Vorarbeit:

https://www.herber.de/bbs/user/116728.xlsm

Gruß von Luschi
aus klein-Paris


  

Betrifft: AW: Bereichsnamen im Makro verwenden für Feiertage von: Kasimir
Geschrieben am: 03.10.2017 18:01:29

Hallo Ihr beiden!

Danke Euch für Eure Vorschläge. Ich habe den von Luschi genommen, da er dann doch besser bei mir passte.

Nochmals Danke und noch einen schönen Restfeiertag,
Kasimir


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bereichsnamen im Makro verwenden für Feiertage"