Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Image
BildScreenshot zu Image Image-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

MouseMove funktioniert mit Win10 nicht mehr


Betrifft: MouseMove funktioniert mit Win10 nicht mehr von: Thomas F.
Geschrieben am: 10.04.2018 10:07:30

Hallo liebes Forum,

ich wende mich vertrauensvoll an dieses Forum mit meinem Problem.
Ich habe eine Excel 2013 Datei auf dem in VBA ein Makro programmiert wurde bei dem es im wesentlichen um folgendes geht.
Nach einem Klick auf einen klickbaren Bereich im Excel wird ein Fenster im Hintergrund in den Vordergrund geholt und dann in diesem mehrere Eingabefelder befüllt.
Im Endeffekt wird ein Wert gespeichert, Fenster geholt, Maus auf Feld verschoben, Klick, Wert eingefügt - nächster Wert bis alles befüllt ist.

Es läuft alles problemlos unter Windows 7 mit Excel 2013. Nun werden im Betrieb die Rechner auf Windows 10 umgestellt und nun funktioniert die Mausverschiebung nicht mehr. Die Werte werden regulär übertragen. Das habe ich in einer txt einfach testen können.

Leider wurde das Ganze von einem ausgeschiedenen Praktikaten erstellt und bin nun auf Hilfe angewiesen da mir leider meine Kenntnisse nicht ausreichen. Möglicherweise ist es aber auch nur eine Kleinigkeit. Bis auf das Windows hat sich nichts geändert.

Ich füge noch ein paar Codezeilen ein.
Für jede Hilfe bedanke ich mich im Vorfeld.

https://www.herber.de/bbs/user/120966.txt

Gruß Thomas

  

Betrifft: AW: MouseMove funktioniert mit Win10 nicht mehr von: Thomas F.
Geschrieben am: 10.04.2018 14:28:34

Danke. Hab das Thema doch selbst hinbekommen. Offenbar kann Windows 10 nicht mit der von mir verwendeten Funktion umgehen. Ich hab den Code umgeschrieben. Folgende Funktion hab ich verwendet.
SetCursorPos. Damit klappts wieder.

Thema somit erledigt.


  

Betrifft: AW: MouseMove funktioniert mit Win10 nicht mehr von: Peter(silie)
Geschrieben am: 10.04.2018 17:36:51

Hallo,

du musst die WinAPI Funktionen auf VBA7/ VBA6 und Win64/ Wind32 anpassen und teilweise
VBA7 + Win64.

https://msdn.microsoft.com/de-de/library/office/ee691831(v=office.14).aspx
http://www.jkp-ads.com/articles/apideclarations.asp

Wenn du die Pointer und Datentypen nicht anpasst,
dann ist die wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass der komplette Code
nutzlos ist auf einem anderen System und Excel einfach abstürzt.