Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
17.06.2024 19:56:24
17.06.2024 19:39:46
Anzeige
Archiv - Navigation
1628to1632
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Filterkriterien aus Zelle in VBA einbauen

Filterkriterien aus Zelle in VBA einbauen
27.06.2018 11:54:52
Daniel
Ich nutze folgenden VBA Code um das Ergebnis "manuell" gesetzter Filter zu kopieren und in ein anderes Arbeitsblatt zu übertragen.
Ich setze den Filter manuell, klicke den Button der die Daten überträgt und wiederhole den _
Vorgang mit der vollständigen Filterliste.

Sub einsetzen()
' Daten im Bereich (F1 bis F2) markieren und kopieren
Sheets("Daten").Select
Range("E2:F2").Select
Selection.Copy
' In Spalte A nach der ersten leeren Zelle suchen
Sheets("Uebersicht").Select
Columns("A:A").Select
Selection.Find(What:="", After:=ActiveCell, LookIn:=xlFormulas, LookAt _
:=xlPart, SearchOrder:=xlByRows, SearchDirection:=xlNext, MatchCase:= _
False).Activate
ActiveCell.Select
' Markierte Daten als Werte einfügen
Selection.PasteSpecial Paste:=xlValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks:= _
False, Transpose:=False
Sheets("Daten").Select
End Sub

Nun würde ich gerne eine einfache Funktion haben, die mir per Buttonklick diese Schritte vereinfacht.
Am liebsten wäre mir, einmal den Button zu klicken und VBA setzt den Filter, kopiert die Daten, setzt den nächsten Filter usw.
Ich habe mir auch schon beholfen, die Daten gezogen, alle Duplikate entfernt und dann für jeden _
Filterwert einen Code geschrieben.

Sheets("Daten").Select
ActiveSheet.Range("$B$6:$H$362").AutoFilter Field:=3, Criteria1:="10051859"
Range("E2:F2").Select

Dies ist aber sehr Mühsam und umständlich und müsste bei unterschiedlichen Tabellen wiederholt und neu gemacht werden.
Nun ist meine Frage: Besteht die Möglichkeit, und wenn ja, wie , die Filterwerte automatisch abzufragen und mein Vorhaben umzusetzen?
ODER als Alternative würde ich die Filterliste (kann ich ja per Pivot o.ä. (Dublettenentfernung) anlegen. VBA müsste dann nur meine "Filterliste" abarbeiten.
Hat hier jemand eine Idee oder einen Lösungsansatz für mich bitte.

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: ja ...
27.06.2018 12:35:52
Fennek
Hallo,
ja das geht. Lade bitte eine kleine, aber aussagefähige Datei hoch, die Wunschlösung sollte gut erkennbar sein.
mfg
AW: Filterkriterien aus Zelle in VBA einbauen
27.06.2018 14:09:15
Daniel
Anbei die Originaldatei ; auch mit meiner Mammut VBA Programmierung. Da sich aber die Zahlen ändern werden muss ich alles nochmal anpssen, weswegen ich nach nach einer automatisierten Lösung suche.
https://www.herber.de/bbs/user/122350.xlsm
AW: Pivot
27.06.2018 14:35:14
Fennek
Hallo,
nach einem ersten Test schlage ich folgendes vor:
- D31 als Zahl formatieren (nicht als Text)
-A7: xxx eintragen, damit xl den Bereich erkennt
- Pivot-Tabelle mit Trend-ID als Zeilen, Bestellmenge als Wert
mfg
Anzeige
AW: Datei
27.06.2018 17:16:01
Daniel
Ja, mit einer Pivot Tabelle habe ich es ausprobiert.
Wenn ich allerdings die Pivot aus dem Arbeitsblatt "Datei" starte, summiert er mir nicht die Gesamtmengen, sondern zeigt mir nur, in wie vielen Zeilen ein Ergebnis steht. Auch habe ich das Problem, das bei der Zellformatierung auf "Zahl" bei einigen ein ,00 angehängt wird, was dann die weitere Verarbeitung erschwert.
AW: Datei
27.06.2018 17:27:53
Daniel
Jaaaaaaa,
manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Hab die Formatierung der Pivot vergessen.
Vielen Dank für den Denkanstoß. Jetzt klappt das!
Anzeige

318 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige