Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Überschriebenen Wert Speichern


Betrifft: Überschriebenen Wert Speichern von: Julia
Geschrieben am: 07.08.2018 14:56:27

Hallo liebes Forum!

Ich habe ein Problem und finde einfach nicht weiter...
Ich möchte das ein Makro abläuft nachdem der Wert in einer Zelle eines bestimmten Bereichs geändert wird. Bereich zbsp:(A:D)

So weit so gut. Jetzt kommt das eigentliche Problem.
Ich möchte bei Änderung ganz einfach abfragen ob diese Änderung übernommen werden soll. Wird jetzt NEIN ausgewählt soll es wieder den Wert der davor in der Zelle war einschreiben. Leider weiß ich nicht wie ich mir den Wert der davor drinnen war abspeichere oder vermerke :(

Ich hoffe mir kann einer von euch weiterhelfen!
Vielen Dank jetzt schon

  

Betrifft: AW: Überschriebenen Wert Speichern von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 07.08.2018 15:01:02

Hallo,
als Anregung:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
  If MsgBox("Übernehmen", vbYesNo) = vbNo Then
    With Application
      .EnableEvents = False
      .Undo
      .EnableEvents = True
    End With
  End If
End Sub

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: App.UnDo von: Fennek
Geschrieben am: 07.08.2018 15:03:28

Hallo,

mit Application.UnDo kann man die letzte Änderung, die von Hand (NICHT VBA) vorgenommen wurde, wieder rückgängig machen.

Eine Alternative ist es, mit dem "Selection_Change_event" den Wert der Zelle in eine Variable zu speichern.

mfg


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Überschriebenen Wert Speichern"