Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Code erst nach Anzeige der Arbeitsmappe ausführen


Betrifft: Code erst nach Anzeige der Arbeitsmappe ausführen von: Wolfgang
Geschrieben am: 11.09.2019 12:40:40

Ich habe in einer Excelmappe folgenden Code:

  
  Private Sub Workbook_Open()
  
     ThisWorkbook.Sheets("Tabelle1").Select
     
     Call Autorun
     
     Range("A1:A4").Clear
     
     ActiveWorkbook.Saved = True
     Excel.Application.Quit
  
  End Sub
  

Der Code funktioniert auch einwandfrei und es wird alles durchlaufen.
Das Problem ist aber, dass der Code bereits ausgeführt wird, wenn das Excel-Startfenster kommt. Ich sehe die Mappe und vor allem auch die Protokolleinträge, die der Code auf dem Tabellenblatt vornimmt nicht. Die Arbeitsmappe schließt sich dann irgendwann (wie gewünscht) wieder und ich habe zu keinem Zeitpunkt die Mappe gesehen.

Wie kann ich erzwingen, dass die Excelmappe zuerst angezeigt wird, bevor der Code ausgeführt wird?
  

Betrifft: AW: Code erst nach Anzeige der Arbeitsmappe ausführen von: 1712447.html
Geschrieben am: 11.09.2019 12:57:01

Hi
schreibe den Code in ein Makro in ein allgemeines Modul.
Rufe dann im WorkBook-Open-Event dieses Makro mit Application.Ontime Now, "MakroName"
Im Workbook-Open-Event sollte dann nur noch dieser Aufruf stehen.

das so gestartete Makro wird erst ausgeführt, wenn das WorkBook-Open-Event durchgelaufen und der reguläre Startprozess der Datei vollständig abgeschlossen ist.

Gruß Daniel

  

Betrifft: AW: Code erst nach Anzeige der Mappe ausführen von: 1712449.html
Geschrieben am: 11.09.2019 13:03:55

Danke, klappt einwandfrei

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Code erst nach Anzeige der Arbeitsmappe ausführen"