Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Autom. Zelltext, der bei anklicken verschwindet


Betrifft: Autom. Zelltext, der bei anklicken verschwindet von: Chris
Geschrieben am: 12.09.2019 15:32:20

Hallo Ihr Lieben,

ich schreibe euch, da ich partout nicht weiterkomme. Ich möchte gerne in diversen Zellen den Platzhalter "Text..." schreiben (diese Zellen sind dabei meist verbunden mit anderen), welcher beim Reinklicken verschwindet. Ich habe hier einen ähnlichen Beitrag aus 2007 gefunden (https://www.herber.de/forum/archiv/848to852/849522_Autom_Zelltext_der_bei_anklicken_verschwindet.html), aber kriege es nicht hin, diese Lösung für mehrere Zellen anzuwenden. Dafür fehlt mir zu sehr das Wissen, inwiefern ich das am besten erledige.

Der empfohlene Code damals war

       
       
       
       Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
       
       If Target.Address(0, 0) = "A1" And Target.Value = "Google Custom Search" Then
           Application.EnableEvents = False
           Target.Value = ""
           Application.EnableEvents = True
       Else
           If [A1].Value = "" Then [A1].Value = "Google Custom Search"
       End If
       End Sub

Damit bekomme ich aber nur eine Zelle verändert. Auch wenn ich A1 durch C7, C12, CXX veränder, klappt es nicht.
Kann ich überhaupt in einem Befehl alle Zellen integrieren?
Über jede Hilfe, bzw. Anleitung wäre ich Euch mega dankbar.

Viele Grüße

Excel VBA/Makro Newbie Chris
  

Betrifft: AW: Autom. Zelltext, der bei anklicken verschwindet von: 1712711.html
Geschrieben am: 12.09.2019 15:39:35

   
   Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
   
   If Target.Value = "Google Custom Search" Then
       Application.EnableEvents = False
       Target.Value = ""
       Application.EnableEvents = True
   Else
       Target.Value = "" Then Target.Value = "Google Custom Search"
   End If
   End Sub
   
Gruss Torsten
  

Betrifft: AW: Autom. Zelltext, der bei anklicken verschwindet von: 1712714.html
Geschrieben am: 12.09.2019 15:41:54

Sorry, nach dem Else fehlt ein If for der naechsten Zeile. Bitte ergaenzen.

  

Betrifft: AW: Autom. Zelltext, der bei anklicken verschwindet von: 1712722.html
Geschrieben am: 12.09.2019 15:54:26

Hallo Torsten,

vielen Dank für deine schnelle Antwort. Leider bekomme ich einen Typen unverträglich Fehler. Habe deinen Code samt If übernommen und das Google Custom Search durch mein Text... ersetzt. Leider hat es nicht geklappt. Hast du eine Idee, woran das liegen kann?

Vielen Dank für die Mühe und Zeit
Chris

  

Betrifft: AW: Autom. Zelltext, der bei anklicken verschwindet von: 1712742.html
Geschrieben am: 12.09.2019 17:15:08

Formatiere die Zellen als "Standard" und lass die .Value´s weg.

  

Betrifft: AW: Autom. Zelltext, der bei anklicken verschwindet von: 1712725.html
Geschrieben am: 12.09.2019 16:01:09

HI
wenn du auf Verbundzellen verzichten kannst, ist der Trick ganz einfach:
schreibe den Hinweistext in die Zelle links vor der Eingabezelle.
mach die Spaltenbreite dieser Spalte so schmal wie möglich, ohne sie ganz auszublenden.
Excel schreibt ja den Text, wenn er nicht in eine Zelle passt, in die nächste Zelle weiter, sofern diese Leer ist. Das kann man hier verwenden.
Funktioniert nur leider nicht mit Verbundzellen.
Gruß Daniel

  

Betrifft: AW: Autom. Zelltext, der bei anklicken verschwindet von: 1712729.html
Geschrieben am: 12.09.2019 16:05:15

Hey Daniel,

leider kann ich das nicht. Ist ein fertiges, großes Template. Das wäre jetzt nicht mehr drin. Aber ich merke mir den Trick fürs nächste Mal!

  

Betrifft: AW: Autom. Zelltext, der bei anklicken verschwindet von: 1712730.html
Geschrieben am: 12.09.2019 16:05:19

Hey Daniel,

leider kann ich das nicht. Ist ein fertiges, großes Template. Das wäre jetzt nicht mehr drin. Aber ich merke mir den Trick fürs nächste Mal!

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Autom. Zelltext, der bei anklicken verschwindet"