Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Wenn Dann nicht ausfüllen


Betrifft: Wenn Dann nicht ausfüllen von: Sebastian
Geschrieben am: 13.09.2019 09:00:55

Hallo zusammen,

ich habe in der Spalte A eine Dropdown-Liste (Auswahl "1" und "2")
Wenn ich in Spalte A aus der Liste die "2" auswähle, darf in der Spalte B nichts ausgefüllt werden.

Ist sowas möglich? :)

Ich bedanke mich bereits jetzt im Voraus

Viele Grüße
Sebastian

  

Betrifft: AW: Wenn Dann nicht ausfüllen von: 1712807.html
Geschrieben am: 13.09.2019 09:02:29

Hola,

Daten - Datenüberprüfung - Benutzerdefiniert

=A1<>2
Gruß,
steve1da
  

Betrifft: AW: Wenn Dann nicht ausfüllen von: 1712811.html
Geschrieben am: 13.09.2019 09:16:00

Hallo Steve1da,

vielen Dank! Gute Idee.
Leider kommt bei mir die Fehlermeldung:
"A named range you specified cannot be found" :(

Woran kann es liegen?
Danke im Voraus
Sebastian

  

Betrifft: AW: Wenn Dann nicht ausfüllen von: 1712812.html
Geschrieben am: 13.09.2019 09:17:58

Hola,

du hast in der Formel einen Ausdruck benutzt der nicht als Name definiert ist.

Gruß,
steve1da

  

Betrifft: AW: Wenn Dann nicht ausfüllen von: 1712818.html
Geschrieben am: 13.09.2019 09:27:55

Hallo Steve1da,

es hat alles wie gewünscht funktioniert, super!
ich habe folgende Formel eingegeben über Datenüberprüfung:

=A1<>"2" und dann alles runtergezogen.

Vielen Dank und später ein schönes Wochenende
Sebastian

  

Betrifft: AW: Wenn Dann nicht ausfüllen von: 1712821.html
Geschrieben am: 13.09.2019 09:35:02

Hola,

dann liegen deine Dropdown-Werte als TEXT vor. Das könnte zum Problem werden, wenn man damit weiterrechnen möchte.

Ansonsten: Danke, ebenso :)

Gruß,
steve1da

  

Betrifft: AW: Wenn Dann nicht ausfüllen von: 1712814.html
Geschrieben am: 13.09.2019 09:18:45

ah ok, mit " " am Anfang und Ende hat es geklappt :)

Letzte Frage:
Kann man diese Formel auch in Spalte B "runterziehen"?

Viele Grüße
Sebastian

  

Betrifft: AW: Wenn Dann nicht ausfüllen von: 1712815.html
Geschrieben am: 13.09.2019 09:20:13

Hola,

wie "" am Anfang und Ende? Wie sieht deine Formel aus?

Du kannst vorher den Bereich markieren für den die Datenprüfung gelten soll und dann die Formel einsetzen. Die gilt dann für jede Zelle im markierten Bereich.

Gruß,
steve1da

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Wenn Dann nicht ausfüllen"