Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Teilergebnis mit Summenprodukt kombiniert


Betrifft: Teilergebnis mit Summenprodukt kombiniert von: Thomas
Geschrieben am: 16.09.2019 12:02:16

Hallo zusammen,
ich habe ein Problem, bei dem ich eure Hilfe benötige.
Auf dem Tabellenblatt "LVZ" habe ich eine Reihe von Datensätzen wo ich in Spalte N ein Kriterium hinterlege. Im Tabellenblatt "Gewerke" will ich eine Auswertung erhalten, wo die Summen der einzelnen Gewerke berechnet werden. So weit habe ich das mit der Summewenn() Formel lösen können.
Jetzt besteht die Herausforderung, im "LVZ" mit dem Autofilter nach einem Kriterium einer anderen Spalte zu filtern und im "Gewerke"-Blatt die jeweiligen Ergebnisse zu erhalten. So weit habe ich das auch gelöst, mit folgender Formel (diese Formel habe ich aus eurem Forum vom 04.11.2004 17:06:51 und auf meine Bedürfnisse angepasst):
=WENN($A5="";"";SUMMENPRODUKT(TEILERGEBNIS(9;INDIREKT("'LVZ'!AX"&ZEILE($17:$1000))) *(LVZ!$N$17:$N$1000=$A5)))
und das funzt auch.
Mein Problem ist jetzt aber, dass wenn im "LVZ" Zeilen eingefügt werden, die Formel aber einen Fehler abgibt. Ich müsste diesen Teil des Indirekt(...) dynamisch programmieren, aber hierfür reichen meine Kenntnisse nicht aus.
Vielleicht habt ihr einen Lösungsvorschlag!
Liebe Grüße Thomas

  

Betrifft: AW: hier sollte ausreichend sein ... von: 1713366.html
Geschrieben am: 16.09.2019 18:57:10

Hallo Thomas,

... wenn Du in der Formel ZEILE($17:$1000) durch ZEILE(LVZ!N$17:N$1000) ersetzt.

Damit dürfte eine Einfügung von Zeilen im Bereich von LVZ!$17:$1000) abgefangen werden.
Besser und wirklich dynamisch würde es, wenn Du Deine Datenquelle als Tabelle formatierst und einmalig die Formel dafür die Formel anpasst.

Gruß Werner
.. , - ...

  

Betrifft: AW: hier sollte ausreichend sein ... von: 1713371.html
Geschrieben am: 16.09.2019 20:04:30

Hallo Werner,

vielen Dank, das funzt perfekt!

Wie würde die Formel aussehen, wenn ich deinen Tipp beherzige mit "Besser und wirklich dynamisch würde es, wenn Du Deine Datenquelle als Tabelle formatierst und einmalig die Formel dafür die Formel anpasst."?

Lg Thomas

  

Betrifft: AW: das ist dann davon abhängig ... von: 1713459.html
Geschrieben am: 17.09.2019 12:50:00

Hallo Thomas,

... wie Deine Spaltenüberschriften Überschriften aussehen, welcher Spaltenbereich der formatierten Tabelle zugeordnet ist und ob es weitere formatierten Tabellen in der Mappe gab und gibt bzw. ob Du diese im Namensmanager umbenannt hast. Alles das ist mir momentan ja nicht bekannt.

Gruß Werner
.. , - ...

  

Betrifft: AW: das ist dann davon abhängig ... von: 1713476.html
Geschrieben am: 17.09.2019 14:45:51

OK, verstehe.
Danke dir jedenfalls für deine Hilfe!

lg Thomas

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Teilergebnis mit Summenprodukt kombiniert"