Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Label
BildScreenshot zu Label Label-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Power Query Editor


Betrifft: Power Query Editor von: MiaLeMee
Geschrieben am: 18.09.2019 10:51:26

Hallo zusammen,

Ich versuche gerade mein Glück im Daten aus einem CSV mit dem Power Query-Editor extrahieren und als "normale" Excel-Tabelle zu formatieren.
Hierzu habe ich zwei Fragen:

Wenn ich sehe, dass in der CSV Datei noch Daten sind, die der Power Query nicht gefunden hat bzw. mir nicht anzeigt, kann ich dann davon ausgehen, dass sie da sind ich sie nur in der Vorschau nicht sehe oder gerade ggf. übersehe?
Wenn nicht wie sage ich dem Power Query "ey nimm diese Daten doch bitte auch noch mit auf"?

Und die zweite Frage wäre:

Ich habe mir gedacht ich erstelle eine Benutzerdefinierte Spalte in der aus dem Text einer anderen Spalte bestimmte Dinge eingefügt werden sollen, wenn diese Spalte z.B. ein P enthält.

Also wenn die Spalte3 ein P enthält,
soll in Spalte3 geschaut werden welche Zahl nach dem P steht und dann soll in SpalteNeu zum Beispiel P1 oder P0 oder Px rausgezogen werden.

Mit neue Spalte anhand von Beispielen rafft das Programm leider nicht was ich gerne hätte :D

Ich hab da mehrere Spalten in denen ich ein ähnliches Prinzip anwenden wollen würde: zum Beispiel wenn da steht "Beschreibung" dann extrahiere allen Text in die neue Spalte der da steht bis zum Wort "Kartoffel".

Vielen, vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

LG Mia le Mee

p.s.: wenn ihr z.B. nur eine der Fragen beantwortet wäre es toll wenn ihr m´bei "meine Antwort schließt den Beitrag noch nicht" ein Häckchen setzen könntet - danke ;P

  

Betrifft: AW: Power Query Editor von: 1713618.html
Geschrieben am: 18.09.2019 10:58:51

Hallo MiaLeMee,

hast Du noch nie was vom Excel-Addin PQ (PowerQuery) von Microsoft gehöhrt?
- kraftvoll
- kostenlos
- aber mit einer gewissen Einarbeitungszeit für den Anwender!

fragt sich Luschi
aus klein-Paris

  

Betrifft: AW: Power Query Editor von: 1713624.html
Geschrieben am: 18.09.2019 11:32:42

Das sind doch hier Fragen zum Power Query tool?!
Also ja habe davon gehört, benutze das und bräuchte Hilfe dazu.

  

Betrifft: AW: Power Query Editor von: 1713630.html
Geschrieben am: 18.09.2019 11:43:38

Moin,
zur ersten Frage: Ich weiß, dass ich vielfach gegen den Strom schwimme wenn ich immer und immer wieder schreibe, dass die relevanten zu importierenden Daten erst als "Intelligente Tabelle" formatiert und dann importiert werden sollen. So hast du die Gelegenheit zu kontrollieren, ob alle zu importierenden Daten innerhalb der Tabelle sind.

In deinem speziellen Fall gehe ich davon aus, dass da mindestens 1 Leerzeile in den Daten ist und beim Import dort Schluss gemacht worden ist. Abhilfe: Erweitere die Tabelle mit den Ursprungs-Daten do weit, dass alle zu importierenden Daten darin enthalten sind (aber auch nicht unbedingt mehr). Dann sind alle im PQ-Editor drin.

Vielleicht hast du aber >=1.000 Daten zu importieren. Dann werden scheinbar nur die ersten Daten angezeigt, was auch eine Zeile im Bereich der Statuszeile aussagt.

Was die 2. Frage angeht: ??? => Eine Beispieldatei mit Wunschlösung wäre hilfreich.

Gruß
Günther

  

Betrifft: AW: Power Query Editor von: 1713645.html
Geschrieben am: 18.09.2019 13:26:48

Danke für die ausführliche Antwort. Jetzt ist es so, dass ich die CSV Datei nicht anfassen kann, da er sonst später beim Import diese überhaupt nicht mehr auslesen kann. Gibt es einen Weg zu umgehen, dass ich die CSV Speichern muss?

Ich habe 166 Zeilen zu importieren und er gibt mir nur 41 in der Vorschau wegen zu großer Datenmenge. Gibt aber später die restlichen auch nicht her, wenn ich fertig bin und er alles in die Tabelle einträgt.

also so habe ich mir das zum Beispiel vorgestellt, wenn ich eine neue benutzerdefinierte Spalte erstelle mit dem Power Query tool:

=if ([Column3]="*Prio is*") then (Text.BetweenDelimiters([Column3],"Prio is "," "))
   else if ([Column3]="*Prio*") then(Text.BetweenDelimiters([Column3],"Prio "," "))
   else if ([Column3]="*ESC P*") then(Text.BetweenDelimiters([Column3],"ESC "," ")) 
   else ("no Priority set")


Jetzt mache ich aber noch irgendwas falsch, da er mir egal was sache ist no Priority set in die neue Spalte einfügt.

Zur Erklärung: Das was ich gerne eingetragen hätte folgt entweder auf ein Prio is oder auf ein ESC oder auf ein Prio bis zum nächsten Leerzeichen.

Danke im Voraus! Das hat mich schonmal ein bisschen weitergebracht...
  

Betrifft: AW: Power Query Editor von: 1713654.html
Geschrieben am: 18.09.2019 13:53:48

Also, das mit der *.csv hatte ich innerlich beiseite geschoben (war durch ein Telefonat abgelenkt), sorry. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass nicht aller 166 Zeilen angezeigt werden, sofern der Aufbau der *.csv korrekt ist. Eine Muster-csv (als *.zip gepackt) wäre da hilfreich ...

Was deinen Code betrifft: Das Ergebnis ist schon korrekt, dein Code ist schlichtweg falsch. *)Schau dir einmal die M-Funktionen, speziell den Bereich Text-Funktionen an. Da wirst du fündig ...

*) Ich gehe nämlich davon aus, dass in deinen Feldern kein Asterisk/Stern enthalten ist.

Gruß
Günther

  

Betrifft: AW: Power Query Editor von: 1713686.html
Geschrieben am: 18.09.2019 15:33:15

Wo finde ich diese Funktionen denn?
Ja, ich gehe auch davon aus, dass mein inprov Code nicht funktioniert.
Ich habe mir das mit den Sternchen einfach mal so eingebildet.
Damit wollte ich bewirken, dass diese Worter auch inmitten des Textes gefunden werden.
Wenn ich nämlich if [Column3]="Prio " schreibe, dann müsste ja in der Zelle nur "Prio " stehen.
Tut es aber nicht und das ist mein Problem.

Wo finde ich denn das was du meinst? Und wenn du den Fehler schon siehst könntest du mir das vielleicht korrigieren?

  

Betrifft: AW: Power Query Editor von: 1713728.html
Geschrieben am: 18.09.2019 18:08:14

Mr. Goo ist da sehr auskunftsfreudig ... Und Microsoft hat das recht gut dokumentiert: https://docs.microsoft.com/de-de/powerquery-m/text-functions

Per E-Mail würde ich dir gerne sagen, warum ich nicht die fertige Lösung "liefere".

Gruß
Günther

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Power Query Editor"