Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Vorhandensein der Formel


Betrifft: Vorhandensein der Formel von: Mike
Geschrieben am: 19.09.2019 09:30:36


Guten Morgen,

gibt es mittels Formel die Möglichkeit, bei einer Zelle zu überprüfen, ob ein Wert oder eine Formel drin ist? Wie würde das aussehen?

Besten Dank für Eure Inputs,

Gruss Mike

  

Betrifft: AW: Vorhandensein der Formel von: 1713801.html
Geschrieben am: 19.09.2019 09:33:25

Hola,

https://www.tabellenexperte.de/zellen-auf-formeln-ueberpruefen/

Gruß,
steve1da

  

Betrifft: AW: Vorhandensein der Formel von: 1713802.html
Geschrieben am: 19.09.2019 09:34:20

Hallo Mike,

schaust du hier:
https://www.excel-inside.de/vba-loesungen/formeln-a-funktionen/276-pruefen-ob-eine-formel-in-einer-bestimmten-zelle-steht.html

Gruss Torsten

  

Betrifft: merci .. Vorhandensein der Formel von: 1713809.html
Geschrieben am: 19.09.2019 09:44:28


ups, das habe ich glatt übersehen,
danke für die Info,

Gruss Mike

  

Betrifft: evtl =ISTFORMEL(A1) von: 1713803.html
Geschrieben am: 19.09.2019 09:35:02

Bin nicht sicher ob es das bei Office 2010 schon gab.
Gruß

  

Betrifft: leider erst ab 2013 von: 1713807.html
Geschrieben am: 19.09.2019 09:43:24

.

  

Betrifft: ok, Danke ... owT von: 1713816.html
Geschrieben am: 19.09.2019 10:01:09


  

Betrifft: quick .. merci von: 1713810.html
Geschrieben am: 19.09.2019 09:47:10


quick 'n dirty .. ;-)

ups, das habe ich glatt übersehen,
danke für die Info,

Gruss Mike

  

Betrifft: merci ..Vorhandensein der Formel von: 1713808.html
Geschrieben am: 19.09.2019 09:43:57


ups, das habe ich glatt übersehen,
danke für die Info,

Gruss Mike

  

Betrifft: Mit ZellFml und UDF vor ISTFORMEL-Xl-Versionen von: 1713903.html
Geschrieben am: 19.09.2019 14:22:23

Wenn man die Speicherung als .xlsm/b vermeiden will, Mike,
muss man eine UDF in einem Xl-AddIn verwenden. Die resultierende Xl-Datei kann dann allerdings mit diesen UDF-Fmln nur an Personen weitergegeben wdn, die ebenfalls dieses AddIn verwenden. Anderenfalls dürfen nur Werte statt Fmln übergeben wdn.
Die ZellFml kann dann so lauten: =LINKS(TextOf(A1;0))="="
Sie erkennt dann allerdings auch als Text formatierte und somit unwirksame Fmln als Fmln. Soll das nicht geschehen, käme folgende Fml infrage: =A1<>TextOf(A1;2)
Die UDF ist schon lange (10 Jahre) im Archiv enthalten. Zu ihrem Pgm dem oberen Link folgen (maussensitiver InfoText).
Gruß, Luc :-?

„Der beste Beweis für intelligentes Leben im Universum ist, dass noch niemand versucht hat, Kontakt mit uns aufzunehmen.“ H.Lesch, 2018, Sonneberg
Deshalb Intelligenz steigern mit …

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Vorhandensein der Formel"