Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellfarbe per Cond Formatting nach Zellfarbe änder


Betrifft: Zellfarbe per Cond Formatting nach Zellfarbe änder von: ChrisW
Geschrieben am: 23.09.2019 13:39:00

Hallo Leute,

wie kann ich mittels einer Conditional Formatting Rule die Zellfarbe so ändern, dass sie gleich einer Quellzelle ist?

Also ich habe in A1 eine farbige Zelle und möchte dass die Zelle in A2 die gleiche Farbe bekommt, die in A1 verwendet wurde.

Kann man das mittels "Conditonal Formatting" umsetzen? oder geht das nur mit VBA?

Danke für Eure Hilfe unf Liebe Grüße

Chris

  

Betrifft: AW: Zellfarbe per Cond Formatting nach Zellfarbe änder von: Daniel
Geschrieben am: 23.09.2019 14:10:58

HI
nein, mit der Benutzerdefinierten Formatierung ist es nicht möglich, die Farbe einer anderen Zelle zu übernehmen.
wie bekommt die Zelle A1 seine Farbe, bzw wodurch wird diese gändert?
Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Zellfarbe per Cond Formatting nach Zellfarbe änder von: ChrisW
Geschrieben am: 23.09.2019 14:34:39

Hallo Daniel,

Die Zelle A1 wird manuell eingefärbt und soll dann einige andere Zellen des Formulars nach dieser Uservorgabe in der gleichen Farbe färben. D.h egal welche Farbe für A1 gewählt wird, so sollen diverse andere Zellen die gleiche Farbe bekommen. Die Zellen selbst sind aber mit verschiedenen Werten gefüllt.

Ich habe auch die Zellfarbe selbst mittels Formel/Funktion ausgelesen und kann die Hintergrundfarbe in dieser Zelle als Zahlenwert angeben, falls das etwas nutzt (z.B. Gelb = 6)



LG

Chris


  

Betrifft: AW: Zellfarbe per Cond Formatting nach Zellfarbe änder von: Daniel
Geschrieben am: 23.09.2019 14:43:09

Hi
je nachdem.
Wenn der Anwender nur aus einer begrenzten Palette auswählt (rot, grün, gelb)
kannst du den Zahlenwert der der Farbe in eine Zelle schreiben und dann die anderen Zellen per bedingter Formatierung in Abhängigkeit von diesem Zahlenwert färben.
Du musst dann aber für jede mögliche farbe eine eigene Bedingte Formatierung anlegen, mit einer Regel in dieser Art: Bedingungsformel: =ZahlenWert=6 Farbe: dazugehörige Farbe
Bedenke hierbei jedoch, dass Excel beim Ändern eines Formates keine neuberechung von Formeln ausführt.
wenn der Anwender die Farbe aus allen verfügbaren Farben frei wählen kann, geht's nur per Makro, welches du nach der Umfärbung ausführen musst:

Sub FarbeÜbernehmen()
Range("B1,C1,F10,H5:J7").Interior.Color = Range("A1").Interior.Color
End Sub

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Zellfarbe per Cond Formatting nach Zellfarbe änder von: ChrisW
Geschrieben am: 23.09.2019 14:59:04

Hallo Daniel,

Die erste Version habe ich bereits so umgesetzt und 10 verschiedene Farben mittels bedingter Formatierung vorgefertigt.

Leider sind die Rechner der verschiedenen User alle unterschiedlich, mit verschiedenen EInstellungen und Sprachen etc., so das verschiedene Farbpalletten verwendet wurden, was die Auswahl der Farbe je nach Rechner und Ort anders darstellte.

Ich werde dann wohl die zu färbenden Bereiche definieren und mittels Makro umfärben lassen, Dann kann gleichzeitig auch die Schriftfarbe nach Wunsch mit geändert werden, damit die Lesbarkeit nach Geschmack des Users gewährleistet bleibt.

Vielen Dank
und noch einen schönen Tag

Chris


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Zellfarbe per Cond Formatting nach Zellfarbe änder"