Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Summenprodukt


Betrifft: Summenprodukt von: Emmanuel
Geschrieben am: 27.09.2019 09:29:07

Hallo zusammen,

ich beschäftige mich aktuell mit dem "occupancy problem", welches Teil einer größeren Berechnung in meiner Excel Datei ist.
Die Formel beinhaltet zwei ineinander verschachtelte Summenformeln. Bisher konnte ich diese nur über eine große Tabelle mit vielen Rechenschritten ausführen, jedoch hätte ich das gerne kompakter und dachte hierbei an die Funktion Summenprodukt.

Die Formel lautet wie folgt:
∑(k=0 bis m-1) (m-k)*pk

pk = KOMBINATIONEN(m;k) * ∑(j=0 bis m-k) (-1^j)*(KOMBINATIONEN(m-k;j)*(1-((j+k)/m))^n

Dabei sind m=40 und n=10 gegeben.

Hat jemand Erfahrung mit verschachtelten Summenformeln und kann Auskunft geben, ob dies mit der Funktion Summenprodukt in Excel abbildbar ist?

Vielen Dank und beste Grüße

Manu