Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Excel dezentral auf Server ausführen

Betrifft: Excel dezentral auf Server ausführen von: Willy
Geschrieben am: 02.09.2020 11:41:11

Hallo ins Forum,


weiß jemand ob Excel in der folgenden Konfiguration arbeiten kann?


Hintergrund:

Eine Berechnungsdatei soll in zwei einzelne Dateien aufgeteilt werden.

Ziel ist es die Berechnungsschritte vor dem Zugriff dritter zu schützen.


Voraussetzung:

A) In eine lokale, dumme Datei mit Eingabe- Ausgabemaske ohne eigene Berechnungsfunktionen.

B) In eine auf einem Server abgelegte, nicht direkt zugängliche Arbeitsdatei mit Makros.


Funktionsweise:

A erfasst die Werte und übergibt diese an B.

B führt die Berechnungen aus und gibt diese an A zurück.


Das wäre gut zu wissen bevor wir uns hier weitere Gedanken dazu machen.


Danke im Voraus

Betrifft: AW: Excel dezentral auf Server ausführen
von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 02.09.2020 12:59:04

Hi Willy,

hmm...??

"B) In eine auf einem Server abgelegte, nicht direkt zugängliche Arbeitsdatei mit Makros.
"


wenn du mit...
"B führt die Berechnungen aus und gibt diese an A zurück."

...arbeiten willst, musst du ja irgdwo Formeln oder Code nutzen, damit zw A + B eine Verbindung hergestellt werden kann.

Und dazu ist ees erforderlich, dass der Speicherort von B in Formel oder Code bekannt ist.
Und wenn Speicherort von B bekannt ist, kann ein anderer Guter in VBA mit Hilfe von Speicherort von B per eigene Formel/Code auf B zugreifen.

Wie soll also möglich sein, was du erreichen willst?

Ciao
Thorsten

Betrifft: AW: Excel dezentral auf Server ausführen
von: snb
Geschrieben am: 02.09.2020 13:23:26

öffne die Datei.
ändere die Wert in A1
select D1.

https://www.herber.de/bbs/user/139988.xlsb

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Excel dezentral auf Server ausführen"