Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Gefilterte Pivot MAX Wert.

Betrifft: Gefilterte Pivot MAX Wert. von: Kai W.
Geschrieben am: 03.09.2020 11:37:49

Hallo liebe Leser,

ich bin an einer Tabelle in welche Stundenaufschriebe an Maschinen erfasst werden. Nun möchte ich hierzu einige Kennzahlen ausrechnen.

Jetzt zum Problem: Die Mitarbeiter arbeiten teilweise zusammen an den Maschinen - heißt wenn sie still steht und 2 Personen sich in die Tabelle eintragen mit jeweils 7h steht die Maschine nur insgesamt 7h still aber meine Pivot Tabelle rechnet 7+7h = 14h Stillstand.

Das ganze wird mit Datenschnitten über die Pivot gefiltert, da ich immer monatsbezogen die Werte benötige, heißt ich brauche z.B für den Monat Juli die Gesamtstd der Stillstände, welche durch die Anzahl der Ausfälle (Stillstandsbezogen) geteilt werden.

Habe eine extra Spalte hinzugefügt mit Zusammenarbeit: Ja/Nein. Aber wenn ich das über den Datenschnitt filtere fehlen ja in der Auswertung die eingetragenen Stunden die nicht in Zusammenarbeit getätigt wurden.

Hier ein Bsp. (sorry ich kenne mich mit html Listen zur Veranschaulichung absolut nicht aus - tippe es hier von Hand ein)

Spalten: Datum, Maschinennummer, Mitarbeiter, Zusammenarbeit ja/nein, Dauer, Produktionsstillstand, Kategorie, Gruppe Ursache, Bereich, Monat

Meine Pivot Tabelle filtert über die Datenschnitte eben Monat, Bereich und Produktionsstillstand.

Weiß jemand wie ich die gefilterte Pivot-Tabelle noch einmal nach den Maximal Werten bei Stillstand und Zusammenarbeit "filtere", um dann die Stillstandswerte ohne und mit Zusammenarbeit für meine Kennzahl herauszubekommen OHNE, dass die Zusammenarbeit die Stunden doppelt und dreifach mit einbezieht?

Ich hoffe das ist alles nicht zu kompliziert erklärt. Falls etwas unschlüssig sein sollte bitte bescheid geben.

Gruß K.W.

Betrifft: AW: (D)eine Beispieldatei wäre hilfreich(er) owT
von: neopa C
Geschrieben am: 03.09.2020 18:23:46

Gruß Werner
.. , - ...

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Gefilterte Pivot MAX Wert."