Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

LIsten vergleichen und Identische (mit Zusatzinfos) ausgeben

Betrifft: LIsten vergleichen und Identische (mit Zusatzinfos) ausgeben von: Simon
Geschrieben am: 20.09.2020 16:45:37

Hallo,

ich mache testweise eine Auswertung zum Durchgangsverkehr.


Dazu gibt es Daten an zwei Zählpunkten mit Erhebung der Kennzeichen und weiteren Daten

Punkt1:

  • AA1000 Pkw 7:00

  • BB1000 Pkw 7:01

  • CC1000 Pkw 7:01

  • DD1000 Lkw 7:01


  • Punkt2:

  • CC1000 Pkw 7:05

  • DD1000 Lkw 7:05

  • EE1000 Pkw 7:06

  • FF1000 Pkw 7:07


  • Wer an beiden Punkte durchgefahren ist, ist Durchgangsverkehr. Diesen möchte ich in einer neuen Liste ausgeben. Daneben dann die zusätzlichen Informationen:

  • CC1000 Pkw, Zählpunkt 1: 7:01, Zählpunkt 2: 7:05

  • DD1000 Lkw Zählpunkt 1: 7:01, Zählpunkt 2: 7:05


  • Mir geht es vor allem um das Vergleichen von zwei Listen, mit dem Ausgeben der Identischen Einträge in einer neuen Liste.

    Kann jemand helfen?
    Danke

    Betrifft: AW: nicht eindeutig ist ...
    von: neopa C
    Geschrieben am: 20.09.2020 17:00:18

    Hallo,

    ... wie Deine Daten gelistet sind, je Punkt in einer Spalte oder in 3?

    Und unklar ist, wie viele Datensätze sind denn ca. max auszuwerten?

    Gruß Werner
    .. , - ...

    Betrifft: AW: nicht eindeutig ist ...
    von: Simon
    Geschrieben am: 20.09.2020 17:04:58

    Hallo,
    jeder Datenpunkt ist in einer eigenen Zelle.
    Eine Liste hat ca. 500 Einträge.
    Danke!

    Betrifft: AW: wirklich nur in einer Zelle je Datenpunkt? ...
    von: neopa C
    Geschrieben am: 20.09.2020 17:09:44

    Hallo Simon,

    ... obwohl doch Excel mehr als genug Zeilen und Spalten hat.
    Dann würde ich vorschlagen als erstes eine "Datenspreizung" vorzunehmen.

    Stell doch mal Deine Beispieldatei hier ein.

    Gruß Werner
    .. , - ...

    Betrifft: AW: wirklich nur in einer Zelle je Datenpunkt? ...
    von: Simon
    Geschrieben am: 20.09.2020 17:13:27

    Ich glaube wir reden an einander vorbei.
    Die Tabelle ist ordentlich aufgebaut.
    Die verschiedenen Kategorien (Kennzeichen, Zeit,...) in Spalten.
    Die Datensätze (Autos) darunter jeweils in einer Zeile. Es gibt ca. 500 Datensätze.

    Betrifft: AW: genau das war bisher nicht eindeutig, nun ...
    von: neopa C
    Geschrieben am: 20.09.2020 17:27:41

    Hallo Simon,

    ... nachfolgende Formeln nach unten kopieren (zuvor noch J2 nach K2 und dort das Zeitformat definieren):

    Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle2'
     ABCDEFGHIJKL
    1Punkt1 Punkt2 Durchgangsverkehr
    2AA1000Pkw07:00 CC1000Pkw07:05 CC1000Pkw07:0107:05
    3BB1000Pkw07:01 DD1000Lkw07:05 DD1000Lkw07:0107:05
    4CC1000Pkw07:01 EE1000Pkw07:06     
    5DD1000Lkw07:01 FF1000Pkw07:07     
    6            

    ZelleFormel
    I2=WENNFEHLER(INDEX(A:A;AGGREGAT(15;6;ZEILE(A$2:A$555)/ZÄHLENWENN(E$2:E$555;A$2:A$555)^0;ZEILE(A1)));"")
    J2=WENN(I2="";"";SVERWEIS($I2;$A:$C;SPALTE(B2);0))
    L2=WENN(I2="";"";SVERWEIS($I2;$E:$G;3;0))
    Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 6.02] MS Excel 2010
    Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg


    Gruß Werner
    .. , - ...

    Betrifft: AW: Nicht zuende gedacht
    von: Sulprobil
    Geschrieben am: 21.09.2020 10:10:15

    Na Werner,

    und wenn CC1000 abends wieder nach Hause fährt?
    Z. B.um 17:00 den Punkt 2 passiert und um 17:04 den Punkt 1?

    Gruß,
    Bernd

    Betrifft: AW: entspricht so nicht den bekannten Vorgaben owT
    von: neopa C
    Geschrieben am: 21.09.2020 10:23:18

    Gruß Werner
    .. , - ...

    Betrifft: AW: Wie schön dass Du keine
    von: Sulprobil
    Geschrieben am: 22.09.2020 18:06:36

    Beatmungsgeräte steuerst mit diesen Formeln.
    Sie würden wohl genau einmal einatmen.

    Betrifft: AW: Wie genau brauchst Du es?
    von: Sulprobil
    Geschrieben am: 22.09.2020 18:11:16

    Hallo Simon,

    Wenn Du die Zählung etwas genauer benötigst, dann sollten auch mehrfache Durchfahrten und die abendlichen Rückfahrten zurück von denselben Autos richtig gezählt werden, denke ich.
    Um etwa Pizza-Bringdienste, die sich zwischen den Messpunkten befinden, auszuschließen, wäre es gut, Maximalzeiten für die Durchfahrten zu spezifizieren (vielleicht 20 min, damit ein Tanken zwischendurch auch noch zählt).
    Dafür bräuchte es dann ein kleines VBA Programm.

    Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "LIsten vergleichen und Identische (mit Zusatzinfos) ausgeben"