Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Leereintrag in Datenüberprüfung Liste

Betrifft: Leereintrag in Datenüberprüfung Liste von: Thomas Taste
Geschrieben am: 21.09.2020 12:03:53

Hi

wie kann ich als ersten Dropdowneintrag nichts einfügen?

kann Euch sagen, wie es nciht geht:
Semikolon an den Anfang setze und Leerzeilen Ignorieren.

Falls der Screenshot zu groß erscheint. Sorry, kann es nicht ändern oder einstellen.



https://www.herber.de/bbs/user/140351.xlsx

Gruss Thomas

Betrifft: AW: Leereintrag in Datenüberprüfung Liste
von: Pierre
Geschrieben am: 21.09.2020 12:19:15

Hallo Thomas,

was hälst du davon, deine Einträge einfach in einer Spalte untereinander zu schreiben?
In (z. B.) B2 fängst du mit Feiertag an, darunter Urlaub usw.
Dann kannst du in der Datenüberprüfung als Quelle $B$1:$B$5 angeben.

Gruß Pierre

Betrifft: anders geht auch ...
von: Pierre
Geschrieben am: 21.09.2020 12:24:30

Oder --;Feiertage (usw.) in der Quelle angeben, dann hast du allerdings bei Öffnen des Dropdowns zunächst ebenfalls "--" stehen.

Betrifft: AW: anders geht auch ...
von: Thomas Taste
Geschrieben am: 21.09.2020 12:56:21

Hi
anders geht leider nicht. Zumindest nicht ohne andere Anpassungen vorzunehmen.

Es ist eine bestehende Datei, wo ich diese Verbesserung mit möglichst geringen Eingriffen ermöglichen möchte. Daher die Frage nach einer geeigneten Gestaltung des "Quelle"-Feldes.

Sicher, auf eine Liste verweisen, wäre auch eine Möglichkeit.

Vor der ersten Auswahl ist die Zelle leer. Und dieser Zustand soll nach Anwendung einer Auswhl durch geeignete Dropdown-Auswahl wieder erreicht werden können.

danke, Thomas

Betrifft: Nimm am Anfang ein...
von: Case
Geschrieben am: 21.09.2020 13:11:12

Hallo, :-)

... geschütztes Leerzeichen (ALT+0160). ;-)

Deine Datei zurück...

Servus
Case

Betrifft: AW: anders geht auch ...
von: Pierre
Geschrieben am: 21.09.2020 13:12:59

Naja, wenn du in der Quelle deiner Datenüberprüfung, wie vorgeschlagen, "--;Feiertage;usw." einträgst, hast du dein Leerfeld doch wie gewünscht?

Wenn es nicht das ist, was du möchtest, kann ich dir wohl nicht ganz folgen.

Betrifft: hast du das ausprobiert? owT
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 21.09.2020 14:14:17



Betrifft: AW: so wie Du es beschreibst ...
von: neopa C
Geschrieben am: 21.09.2020 13:08:44

Hallo Thomas,

... schlage ich folgendes vor (Hilfsspalte kann auch wo anders stehen und ausgeblendet werden)

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABCDEFGH
1        
2       Feiertag
3       Urlaub
4       krank
5       Dienstreise

ZelleGültigkeitstypOperatorWert1Wert2
A1Liste =$H$1:$H$5 
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 6.02] MS Excel 2010
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg


Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: Leereintrag in Datenüberprüfung Liste
von: Thomas Taste
Geschrieben am: 23.09.2020 06:12:04

Hallo

Danke für Eure Antworten, Problem gelöst. Entschuldigung für die späte Antwort.

Pierres Lösung (zwei Minuszeichen) ist gut, kannte ich schon, hat aber nicht funktioniert, weil die Testzelle als Text formatiert war, wie ich später herausgefunden habe. Deshalb habe ich Pierres Lösung erst gar nicht mehr weiter verfolgt. Dann aber doch. Funkioniert in der Beispieldatei bei allgemeiner Formatierung. Da bin ich auf die Idee der Formatierungseinschränkung gekommen. Die zwei Minuszeichen funktionieren also dann nicht, wenn die Zelle als Text formatiert ist, sonst schon. DANKE PIERRE. Liegt es daran, dass die zwei Minuszeichen als Multiplikation mit -1 interpretiert werden?

And the Winner is:
Cases Lösung mit ALT+0160 (geschütztes Leerzeichen), die geht auch bei textformatierten Zellen. Und zeigt in der DropDown-Auswahl eine leere Zeile an. DANKE CASE

Danke auch an Neopra. Gute Lösung, wenn auf eine Liste verwiesen werden kann, was in meinem Fall nicht möglich ist. DANKE NEOPRA

Liebe Güße,
Thomas

Betrifft: AW: nachgefragt ...
von: neopa C
Geschrieben am: 23.09.2020 12:00:41

Hallo Thomas,

... und warum kannst Du keine Liste (die Quelldaten dafür können doch auch z.B. in einem ganz anderen Tabellenblatt stehen) einsetzen?

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: nachgefragt ...
von: Thomas Taste
Geschrieben am: 23.09.2020 12:28:43

Kann ich, will aber nicht.
Generell ist die Gültigkeitsliste natürlich besser. Aber die Datei-Situation ist so wie in meinem Eröffnungsbeitrag geschrieben. Und die will ich möglichst unauffällig ohne große Änderungen verbessern. Wenn die anderen Nutzer und Nutzerinnen ein neues Blatt mit einer Liste sehen, wirft das Fragen auf, die ich aber nicht beantworten will. Daher sind die anderen Lösungen passender. Siehe auch mein zweiter Beitrag in diesem Thema.
Gruss, Thomas

Betrifft: AW: ok, Danke für Deine Rückinfo owT
von: neopa C
Geschrieben am: 23.09.2020 12:31:35

Gruß Werner
.. , - ...