Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

#WERT!

Betrifft: #WERT! von: Dennis
Geschrieben am: 21.09.2020 18:19:50

guten abend zusammen,
ich habe ein problem vll. kann mir geholfen werden? in spalte N funktioniert der befehl nicht. wie kann ich den befehl umschreiben mit wechseln(). mir wurde dieser vorgeschlagen, weiß aber nicht wie ich ihn umsetzen soll!

Gruß
Dennis

https://www.herber.de/bbs/user/140300.xlsx

Betrifft: AW: #WERT!
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.09.2020 18:29:55

Hallo Denis,

wo steht in Spalte N #WERT

GrußformelHomepage

Betrifft: AW: #WERT!
von: Dennis
Geschrieben am: 21.09.2020 18:50:47

hallo,

also nochmal verständlicher. in spalte N soll die tendenz angezeigt werden ( 1 ; X ; 2). wenn ich in spalte J und K das manuell eingebe, berechnet er mir in spalte N richtig. kopiere ich mir das aber in spalte J und K hinein, zeigt er mir in spalte N immer eine 1. ich bekomme es nicht hin mit deinem vorschlag wechseln(), in den anderen spalten, wo du mir schon geholfen hattest, funktioniert es wunderbar. danke nochmal dafür!

Gruß
Dennis

Betrifft: AW: ... kannst Du vermeiden ...
von: neopa C
Geschrieben am: 21.09.2020 19:35:11

Hallo Dennis,

... mit einer etwas anderen Auswertung (momentan werden von Dir z.B. in J und K nur Textwerte anstelle Zahlenwerte ermittelt. Hab dies jetzt so belassen. Stelle Deine Formeln in L:N z.B. folgenden Formelteil voran: =WENN(LÄNGE(I2)<3;"";[Deine Formel ohne "="]) und es ergeben sich keine #WERT!-Fehlermeldungen mehr.

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: ... kannst Du vermeiden ...
von: Dennis
Geschrieben am: 21.09.2020 19:38:13

hallo,

also nochmal verständlicher. in spalte N soll die tendenz angezeigt werden ( 1 ; X ; 2). wenn ich in spalte J und K das manuell eingebe, berechnet er mir in spalte N richtig. kopiere ich mir das aber in spalte J und K hinein, zeigt er mir in spalte N immer eine 1. wie soll dann der formelteil dafür heißen?
Gruß
Dennis

Betrifft: AW: wenn die Formeln in J und K ersetzt werden ...
von: neopa C
Geschrieben am: 21.09.2020 19:49:23

Hallo Dennis,

... durch eine händische Werteingabe, dann Stelle Deine Formeln in L:N folgenden Formelteil voran: =WENN(ODER(J2="";K2="");"";[Deine Formel ohne "="]).

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: wenn die Formeln in J und K ersetzt werden ...
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.09.2020 20:49:47

Hallo Werner,

das wurde im ersten Beitrag auch schon geschrieben.
Das möchte er nicht machen.

Gruß Hajo

Betrifft: AW: wo steht das? ...
von: neopa C
Geschrieben am: 22.09.2020 11:17:38

Hallo Hajo,

... im ersten Beitrag (von Dir) steht lediglich: "wo steht in Spalte N #WERT"
Und hier steht auch nirgends, dass er das von mir vorgeschlagene nicht machen will, was ich vorgeschlagen habe.

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: #WERT!
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.09.2020 19:35:28

Hallo Denis,

Gut Du möchtest meine Frage nicht beantworten.
Ich kann damit Leben,
Viel Erfolg.
Wechseln wurde nicht eingesetzt.

Gruß Hajo

Betrifft: AW: #WERT!
von: Dennis
Geschrieben am: 21.09.2020 20:10:51

hallo hajo,

ich weiß nicht wie ich dein wechseln einsetzen soll? wie soll ich deine formel damit umstellen, deshalb wende ich mich an eeuch, wegen der hilfestellung!

Betrifft: AW: #WERT!
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.09.2020 20:27:06

man muss schon lesen können. Im anderen Beitrag hatte ich wechseln() eingesetzt.

Gruß Hajo

Betrifft: AW: #WERT!
von: Dennis
Geschrieben am: 21.09.2020 20:29:51

ja, ich weiß. wie wende ich das an!

Betrifft: AW: #WERT!
von: Daniel
Geschrieben am: 21.09.2020 18:32:25

Hi
naja, etwas mehr Infos könntest du schon geben.
Welches Tabellenblatt, welche Zeile???

dann hätte ich noch eine Frage: warum formatierst du Zellen, die eine Formel enthalten und eine Zahl ausgeben als Text?
das ist doch völliger Unsinn. Wenn du mal in die Zelle reinklickst um dir die Formel anzusehen und dann Enter drückst, dann ist die Formel futsch, also was soll das?

zu deinem Problem:
du erzeugst hier Texte (Wechseln), versuchst dann aber in den Folgeformeln damit zu rechnen.
das ist normalerweise für Excel kein Problem, weil es Texte, die wie Zahlen aussehen, in Zahlen umwandeln kann wenn das notwendig ist.
Problematisch ist allerdings der Text "" (Leerstring), denn den kann Excel nicht in eine Zahl wandeln, auch wenn das häufig erwartet wird, weil es genauso aussieht wie eine leere Zelle, die Excel ja als 0 interpretiert, aber es ist keine Leere Zelle und kann auch nicht in die Zahl 0 gewandelt werden.

Gruß Daniel

Betrifft: AW: #WERT!
von: onur
Geschrieben am: 21.09.2020 18:37:48

Abgesehen von dem bereits genannten: Du persönlich magst ja die Farbverläufe schön finden, aber sie beeinträchtigen die Lesbarkeit enorm und wirken recht kindisch.