Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Text formatieren

Betrifft: Text formatieren von: Pampel
Geschrieben am: 23.10.2020 23:20:48

Hallo zusammen,

ich möchte Werte in Zellen mit zusätzlichem Text verknüpfen, um mir so den Text für ca. 250 Emails zusammenzubauen.

Beispiel:
Hallo Name_aus_B2, hier Deine Ergebnisse: praktische Prüfung: Punkte_aus_C2, Präsentation: Punkte_aus_D2, schriftliche Prüfung: Punkte_aus E2, Gesamt: Punkte_aus_F2, ergibt die Note Note_aus_G2.

Das funktioniert auch so. Nun möchte ich das Ganze nicht in einer Zeile sondern etwas formatiert ausgeben:
Hallo Name_aus_B2,
hier Deine Ergebnisse:
praktische Prüfung: Punkte_aus_C2,
Präsentation: Punkte_aus_D2,
schriftliche Prüfung: Punkte_aus E2,
Gesamt: Punkte_aus_F2,
ergibt die Note Note_aus_G2.

Die Zeilenumbrüche habe ich mit ZEICHEN(10) eingefügt.

Wenn ich nun aber den Inhalt einer solchen Zelle kopiere und in die Mail einfüge, dann erscheint ganz am Anfang und ganz am Ende des Textes je ein Anführungszeichen. Die müsste ich in der Mail wieder umständlich von Hand entfernen.

Ich habe dann herausgefunden, dass diese Anführungszeichen immer nur dann auftauchen, wenn ich ZEICHEN(10) in die Formel einbaue. Lasse ich ZEICHEN(10) weg wird der Text ohne die beiden Anführungszeichen angegeben.

Wie kann ich die beiden Anführungszeichen am Anfang und am Ende vermeiden und trotzdem den Text formatiert in die Mail bekommen?

Danke für Hinweise,

Gruß,

Stefan

Betrifft: AW: Text formatieren
von: Marc
Geschrieben am: 24.10.2020 00:11:36

Hallo Pampel,

verschickst du deine Mails per Outlook? Versendest du das ganze per VBA oder kopierst du die Zellen in das Mailprogramm/-website rein?

Ich weiß zumindest, dass bei Outlook über VBA ein Zeilenumbruch nicht über Chr(10) bzw. ZEICHEN(10) sondern über br erfolgt, da die Mail bzw der Mail-Body im HTML-Format versendet wird.

Also nicht nur br sondern noch ein < davor und ein > dahinter. Kann ich hier leider nicht so schreiben, da die hier geposteten Texte auch über HTML aufgelöst werden.

Vielleicht konnte ich dir damit schon weiterhelfen.

Gruß Marc

Betrifft: AW: Text formatieren
von: Marc
Geschrieben am: 24.10.2020 00:12:19

Nachtrag:

Alos ca. so nur ohne die Leerzeichen:

< br >

Betrifft: AW: Text formatieren
von: Pampel
Geschrieben am: 24.10.2020 10:38:55

Hallo Marc,

ich muss das ein bißchen klarstellen. Es sollen keine richtigen (klassischen) Emails versendet werden, sondern ich nutze eine Art Messenger-Dienst. Wenn ich dort den Empfänger ausgewählt habe will ich den zusammengestellten Text aus Excel reinkopieren. Da habe ich momentan den zusätzlichen Aufwand, die beiden Anführungszeichen am Anfang und am Ende entfernen zu müssen.


Gruß,

Stefan

Betrifft: AW: Text formatieren
von: volti
Geschrieben am: 24.10.2020 00:40:30

Hallo Pampel,

je nach gewünschtem Mailtyp kannst Du Deinen Mailtext folgendermaßen zusammensetzen.

Code:
[Cc]
 
Sub Muster() 'Normale Mail sMailtext = "Hallo " & Range("B2").Value & vbCrLf _ & "hier Deine Ergebnisse:" & vbCrLf _ & "praktische Prüfung: " & Range("C2").Value & vbCrLf _ & "Präsentation: " & Range("D2").Value & vbCrLf _ & "schriftliche Prüfung: " & Range("E2").Value & vbCrLf _ & "Gesamt: " & Range("F2").Value & vbCrLf _ & "ergibt die Note " & Range("G2").Value & "." 'HTML-Mail sMailtext = "Hallo " & Range("B2").Value & "<br>" _ & "hier Deine Ergebnisse:" & "<br>" _ & "praktische Prüfung: " & Range("C2").Value & "<br>" _ & "Präsentation: " & Range("D2").Value & "<br>" _ & "schriftliche Prüfung: " & Range("E2").Value & "<br>" _ & "Gesamt: " & Range("F2").Value & "<br>" _ & "ergibt die Note " & Range("G2").Value & "." End Sub
 
____________________
viele Grüße aus Freigericht
Karl-Heinz


Betrifft: AW: Text formatieren
von: Pampel
Geschrieben am: 24.10.2020 10:46:23

Hallo Karl-Heinz,

vielen Dank für Deine Mühen. Ich habe gerade in meiner Antwort an Marc geschrieben, dass ich keine klassischen Emails verschicken will, sondern Nachrichten über einen speziellen Messengerdienst. Dort muss ich keine Email-Adresse angeben, sondern zuvor eingepflegte Namen auswählen.

Aber Deinen Ansatz merke ich mir mal, wenn ich tatächlich mal "richtige" Mails verschicken muss.


Gruß,

Stefan

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Text formatieren"