Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Makro für Daten in Spalten

Betrifft: Makro für Daten in Spalten von: Tom
Geschrieben am: 04.11.2020 12:38:12

Hallo Liebe Forenmitglieder,


Ich nutze Excel für Mac 2019.

Ich versuche ein Skript zu erstellen, welches mir alle CSV Dateien aus einem Verzeichnis in Excel öffnet.

Dann die erste Spalte markiert und mit Befehl "Text in Spalten" mit Trennzeichen Komma bearbeitet und danach alle mit gleichem Namen in gleichem Verzeichnis mit Dateiendung .xlsx speichert.


Hat jemand ne Idee?

Als nicht Programmierer bin ich da echt talentfrei.


Danke und VG, Tom

Betrifft: AW: Makro für Daten in Spalten
von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 04.11.2020 13:16:10

Hi Tom,

erstell doch erst mal mit dem Makrorecorder das VBA-Script für - eine - CSV-Datei.
Und dann zeig dieses Makro hier.

Vielleicht kann dann jemand um das Makro herum eine For/Next-Schleife "bauen", mit dessen Hilfe alle CSV-Dateien aus dem Verzeichnis eingelesen werden können.

Ciao
Thorsten

Betrifft: AW: Makro für Daten in Spalten
von: Tom
Geschrieben am: 04.11.2020 15:19:09

Hallo Thorsten,

Aufzeichnung sieht wie folgt aus, nachdem ich die CSV Datei geöffnet habe:
Sub Test()
'
' Test Makro
'

'
    Columns("A:A").Select
    Selection.TextToColumns Destination:=Range("A1"), DataType:=xlDelimited, _
        TextQualifier:=xlDoubleQuote, ConsecutiveDelimiter:=False, Tab:=False, _
        Semicolon:=False, Comma:=True, Space:=False, Other:=False, FieldInfo _
        :=Array(Array(1, 1), Array(2, 1), Array(3, 1), Array(4, 1), Array(5, 1), Array(6, 1), _
        Array(7, 1), Array(8, 1), Array(9, 1), Array(10, 1), Array(11, 1), Array(12, 1)), _
        TrailingMinusNumbers:=True
    Cells.Select
    Cells.EntireColumn.AutoFit
    ActiveWorkbook.SaveAs FileName:= _
        "/Users/tom/Files/Umsaetze.xls" _
        , FileFormat:=xlExcel8, Password:="", WriteResPassword:="", _
        ReadOnlyRecommended:=False, CreateBackup:=False
End Sub
******
Was habe ich gemacht?
1. Erste Spalte markiert.
2. Text in Spalten (Mit Trennzeichen versehen und Komma war vorausgewählt)
3. Klick auf Fertigstellen
4. Klick auf Feld zwischen Zeile 1 und Spalte A um alles zu markieren.
5. Anpassen optimaler Breite durch Klick auf Rand zwischen Spalte A und B (Da alles markiert ist passt er auch alle Spalten an)
6. Speichern unter gleichem Namen und Pfad nur mit Endung .xls

VG Tom

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Makro für Daten in Spalten"