Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Makro startet nicht automatisch

Betrifft: Makro startet nicht automatisch von: bobby85
Geschrieben am: 06.11.2020 19:20:28

Hallo


ich habe ein Excel-Problem, dass ich mir nicht erklären kann
Im Jahr 2013 habe ich in einer Arbeitsmappe ein Makro geschrieben, dass automatisch beim Öffnen der Arbeitsmappe gestartet wird.

Private Sub Workbook_Open_()
   Makroname
   End Sub

Funktionierte tadellos. Automatischer Start beim Aufrufen sowie das Makro selbst.
Aktuell habe ich das Makro in der Excel Version 2016 verwendet. Wenn ich das Makro manuell
aufrufe, funktioniert es. Wenn ich es jedoch wieder über automatisch beim Öffnen der Arbeitsmappe aufrufen will, kommt die Fehlermeldung
Fehler beim Kompilieren
Variable oder Prozedur anstelle eines Moduls erwartet

Wo liegt hier das Problem?
Kann mir hier jemand helfen?

Gruss bobby85

Betrifft: AW: Makro startet nicht automatisch
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 06.11.2020 19:24:10

das Makro Makroname ist nicht vorhanden.

Zu Deiner Datei kann ich nichts schreiben, was wohl daran liegt das ich nicht auf fremde Rechner schaue.Ich baue keine Datei nach.

Sollte die Datei verlinkt werden?

Wenn du an Stelle einer Demomappe deine Originalmappe hochladen willst, diese aber sensible Daten enthält, kannst du diese Daten
http://www.ms-office-forum.de/forum/showthread.php?t=322895
ändern.

Bilder lade ich mir nicht runter, da Excel damit nichts anfangen kann.

http://www.excel-ist-sexy.de/bilder-statt-datei/

Hochgeladene Bilder können zwar als solche in Excel importiert werden, sind jedoch bei der Lösung von Problemen nicht sehr hilfreich, da man die eigentlichen Daten nicht ohne große und zeitraubende Umwege direkt in die Tabelle übertragen kann.

Das ist nur meine Meinung zu dem Thema.

http://www.excel-ist-sexy.de/bilder-statt-datei/

Hochgeladene Bilder können zwar als solche in Excel importiert werden, sind jedoch bei der Lösung von Problemen nicht sehr hilfreich, da man die eigentlichen Daten nicht ohne große und zeitraubende Umwege direkt in die Tabelle übertragen kann.

Das ist nur meine Meinung zu dem Thema.

GrußformelHomepage

Betrifft: nimm den Unterstrich weg vor Klammer auf ...
von: Matthias L
Geschrieben am: 06.11.2020 19:24:14

Private Sub Workbook_Open()

Betrifft: AW: nimm den Unterstrich weg vor Klammer auf ...
von: bobby85
Geschrieben am: 06.11.2020 20:11:58

Hallo



Danke für das schnelle Feedback.



@Matthias L.

Sorry, war ein Rechtschreibfehler in der Nachricht.



@Hajo

im Anhang die Datei. Macht es hoffentlich einfacher.



Gruss

bobby85



https://www.herber.de/bbs/user/141376.xlsm

Betrifft: AW: nimm den Unterstrich weg vor Klammer auf ...
von: Mullit
Geschrieben am: 06.11.2020 20:37:27

Hallo,

bei Dir sind Makro und Modul gleich benannt: NeuesMenüEinfügen...das darfst nich machen...;-)

Gruß, Mullit

Betrifft: das darf man schon machen, allerdings...
von: Daniel
Geschrieben am: 06.11.2020 20:41:58

muss man dann, wenn man das Marko aufruft, den Modulnamen mit angeben:
Private Sub Workbook_Open()
NeuesMenüEinfügen.NeuesMenüEinfügen
End Sub
also quasi vollständig referenziert: Call Modul.Makro

Gruß Daniel

Betrifft: AW:...richtig, richtig...auch wieder wahr..
von: Mullit
Geschrieben am: 06.11.2020 20:49:24

...;-)...wollt ich grad noch reintippern, aber hier haben wieder alle die Hand locker am Sechsschüsser, was...

Gruß, Mullit

Betrifft: AW: AW:...richtig, richtig...auch wieder wahr..
von: bobby85
Geschrieben am: 06.11.2020 21:10:50

Hallo Mullit und Daniel

Besten Dank euch zwei!

So einfach, wenn man weiss, wo es klemmt.

Gruss und schönen Abend
bobby85

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Makro startet nicht automatisch"