Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Doppelte Geburtstage in Geb-Tabelle

Betrifft: Doppelte Geburtstage in Geb-Tabelle von: jot we
Geschrieben am: 23.02.2021 22:21:58

Ich habe zwei Probleme in meiner Geburtstagsliste.


1. Mein Tabellenblatt "Geburtstag" wird dynamisch aufgebaut. In der ersten Zeile steht der niedrigste Wert und am Schluss der höchste.

Z. B.:

Erste Zeile mit dem niedrigsten Wert: .. hat in 26 Tagen Geburtstag und wird ... Jahre

Letzte Zeile mit dem höchsten Wert: ... hat in 355 Tagen Geburtstag und wird ... Jahre


Die Daten für die Geburtstagsliste werden aus dem nach dem ABC sortierten Tabellenblatt "Mitglieder" bezogen.

Wenn in dieser Liste zwei Zeilen mit der gleichen Anzahl an Tagen vorkommen, dann wird das Alter des in dem Tabellenblatt "Geburtstag"

vorrangig angeführten Mitgliedes richtig berechnet, das Alter des nachfolgenden Mitgliedes ist aber falsch, es fehlt ein Jahr (z. B. 76 statt richtigerweise 77).

Um diesen Fehler zu beheben, habe ich trotz intensiver Suche keine Lösung gefunden. Ich wäre deshalb dankbar, wenn man mir hier helfen könnte.


Ich muss hierzu allerdings sagen, dass ich nicht unbedingt ein "Excel-Experte" bin, sondern wohl eher ein Anfänger. Die in Rede stehende Arbeitsmappe wurde mir vor Jahren zur Verfügung gestellt und ist mir teilweise immer noch ein Rätsel.


Mein zweites Problem:

In der ersten (obersten) Zeile der Geburtstagsliste wird der nächste anstehende Geburtstag angeführt, z. B. ... hat in 1 Tagen Geburtstag und wird ... Jahre. Hat in "1 Tagen Geburtstag" ist auch die letzte Ansage. Am Tag des Geburtstages erfolgt kein Hinweis wie z. B. "Heute" oder "in 0 Tagen", das "Geburtstagskind" ist einfach verschwunden. Gibt es hierfür eine Lösung?


Ich hoffe, dass sich ein Upload meiner Musterdatei hinbekomme, diese könnte sicher zur Problemlösung beitragen.


Zunächst schon mal vielen Dank für Ihre Bemühungen.


Mit besten Grüßen

jot we


https://www.herber.de/bbs/user/144184.xlsx

Betrifft: AW: Doppelte Geburtstage in Geb-Tabelle
von: onur
Geschrieben am: 24.02.2021 00:00:50

Könnte an deinem Formelmonster liegen.
Guckst du hier:
https://www.herber.de/bbs/user/144189.xlsx

Betrifft: AW: Doppelte Geburtstage in Geb-Tabelle
von: jot we
Geschrieben am: 24.02.2021 17:12:07

Hallo onur,



vielen Dank für Deine Hilfe. Das ging ja schnell. Perfekt! Klappt einwandfrei.



Über das "Formelmonster" habe ich mich schon immer gewundert. Deine Formel ist viel übersichtlich. Im Moment habe ich noch nicht den richtigen Einblick in die Abläufe dieser Formel. Aber ich werde sie mir mal genauer ansehen und "zerlegen", so dass sie mir verständlich wird.



Nochmals vielen Dank und dir alles Gute.



Mit den besten Grüßen

jot we

Betrifft: AW: Doppelte Geburtstage in Geb-Tabelle
von: onur
Geschrieben am: 24.02.2021 17:15:53

Ich habe 2 Hilfsspalten (A und B) genommen.
Deine Formel hat Probleme, wenn 2 den gleichen "Rang" haben, weil sie dann nicht mehr eindeuitig zwischen den beiden unterscheiden kann.