Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
204to208
204to208
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Zeiträume in Jahre und Tage umrechnen

Zeiträume in Jahre und Tage umrechnen
23.01.2003 00:00:25
Koslowski
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Eine Person nimmt für bestimmte Zeiträume Leistungen in Anspruch. Dazwischen können "Leerphasen" liegen. Für jeden dieser Zeiträume kann ich nun mit einer Formel =(Enddatum - Anfangsdatum) + 1 die Anzahl der Tage berechnen, die die Leistung in Anspruch genommen wurde.

Aus mehreren solcher Berechnungen bilde ich nun eine Summe. das Ergebnis ist dann bspw. 735 Tage. Kann ich aus dieser Information ein Ergebnis bilden in der Form 2 Jahre und 5 Tage, wobei Schaltjahre etc. berücksichtigt werden?

Beispiel:

Mitgliedschaft von bis Tage

01.01.2000 31.12.2000 366
13.06.2001 31.12.2001 202
01.01.2002 23.09.2002 266

Summe 834

Nun möchte ich gerne sagen, dass das 2 Jahre und xxx Tage sind, aber das kann ich ja nicht einfach so pauschal, weil ich da doch die Schaltjahre brücksichtigen muss... oder verrenn ich mich da gerade total?

Danke für Denkanstösse :)

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Re: Zeiträume in Jahre und Tage umrechnen
23.01.2003 00:32:42
M@x
Hallo,
schau dir mal die Funktion DATEDIF an,
die löst deine Probleme

Gruss

M@x

Re: Zeiträume in Jahre und Tage umrechnen
23.01.2003 01:20:42
Koslowski
Nein, tut die leider nicht, weil die eben nicht in der Lage ist die "Leerräume" zu berücksichtigen....
Re: Zeiträume in Jahre und Tage umrechnen
23.01.2003 07:10:21
Hajo_Zi
Hallo Koslowski

ein Hallo zu Beginn und ein Gruß am Ende läst den Beitrag doch gleich viel freundlicher aussehen. Auch wenn Du den Beitrag am Computer eingibst sitzen an der anderen Seite doch Leute und keine Maschinen die Deine Frage beantworten und da sollte Zeit für die paar Worte doch vorhanden sein.


Deine Berechchnung wird meiner Meinung nach, doch bloß ein Schätzwert. Nehmen wir mal an es geht um einen Zeitraum von 18 Jahren, das erste Jahr war ein Schaltjahr und es kommen 1700 Tage raus. von welchem Tag soll er e den in Jahre, Monate und Tage ausrechnen. Vom ersten oder vom letzten es kommen bei beiden unterschiedliche Ergebnisse raus.

Gruß Hajo

Anzeige
Re: Zeiträume in Jahre und Tage umrechnen
23.01.2003 08:55:04
Koslowski
Okay, okay :)

Hallo,

genau das was Du da beschrieben hast ist ja das Problem. Um das nochmal zu verdeutlichenn:

ich habe hier Mitarbeiter und ihre Beschäftigungszeiten, allerdings mit "Ausfallszeiten" darin und soll nun ein Ergebnis in der Form "Mitarbeiter Müller ist seit 3 Jahren und 234 Tagen beschäftigt" berechnen.

Ich hab da jetzt mittlerweile wirklich einen Knoten im Kopf, aber ich denke dass sich dieses Ergebnis mit den gegebenen Werten einfach nicht genau berechnen lässt. Kann aber auch sein dass ich mich da irre und nur etwas übersehen habe und vielleicht sieht das ja noch jemand anders.

Grüsse,

Koslo

Anzeige
Re: Zeiträume in Jahre und Tage umrechnen
23.01.2003 09:25:59
M@x
Hallo Koslo,
das problem ist im Detail weniger mathematisch zu lösen, sondern ich glaub da gibts im Arbeitsrecht (Pensionsrecht) Regelungen, wie ein Jahr zu berechnen ist, und an das würd ich mich dabei halten. ich kenn mich aber in der Materie überhaupt nicht aus.

Gruss

M@x

114 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige