Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Eine bestimmte Zeichenfolge stehenlassen....

Betrifft: Eine bestimmte Zeichenfolge stehenlassen....
von: Karim Ibrahim
Geschrieben am: 14.04.2003 - 10:03:50

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe eine Liste mit mehreren Zeichenfolgen aus denen ich jeweils nur vier bestimmte Zeichen benötige. Ich bräuchte also eine Formel oder ein Makro, um die gesamte Liste in der folgenden Form darstellen zu können.
Ich möchte bestimmte, nicht immer gleiche Zeichen aus einer Zeichenfolge stehenlassen.

]C1010295094330921110B.2200021CH08053008

aus dieser Zeichenfolge soll nur "CH08" stehenbleiben.
Da die Zeichenfolge aber nicht immer die gleiche Länge hat, kann es auch so aussehen:

CH11-A14700014

in diesem Falle soll nur "CH11" stehenbleiben.
oder wie in diesem Falle:

]C1 010295094330921210 A.4 200021GG11015384

soll nur "GG11" stehenbleiben.

Über eine Antwort wäre ich dankbar!

Schönen Gruß

  

Re: Eine bestimmte Zeichenfolge stehenlassen....
von: richard
Geschrieben am: 14.04.2003 - 10:30:51

hi karim
ich befürchte ohne excel nachhilfeunterricht in sachen chemie zu geben ist das nicht möglich, denn woher soll excel wissen ob im beispiel 1 ch08 oder ch080 stehen bsoll. dass kann man nur wissen, wenn man das chemische element dahinter kennt und das kennt excel nicht.

mfg richi

  

Re: Eine bestimmte Zeichenfolge stehenlassen....
von: Nike
Geschrieben am: 14.04.2003 - 10:33:18

Hi,
woran soll man denn die Teile erkennen,
die stehen bleiben sollen?

Bye

Nike

  

Re: Eine bestimmte Zeichenfolge stehenlassen....
von: Karim
Geschrieben am: 14.04.2003 - 10:40:08

Hallo,

kann man Excel nicht sagen: Suche "CH08, CH11, GG11, usw." in der Spalte A und schreib mir sie in Spalte B?

Gruß Karim

  

Re: Eine bestimmte Zeichenfolge stehenlassen....
von: Klaus Schubert
Geschrieben am: 14.04.2003 - 22:52:41


Ordne deine Tabelle folgendermaßen an und versuche dann den folgenden Code in einem normalen Modul:


MS Excel von Klaus Schubert an Karim
 ABC
1SuchwörterTextErgebnis
2CH08]C1010295094330921110B.2200021CH08053005CH08
3CH11]C1010295094330921210A.4200021GG11015384GG11
4GG11]C1010295094330921210A.4200021GG11015384GG11
5----]C1010295094330921110B.2200021CH08053008CH08
6----]C1010295094330921110B.2200021CH08053008CH08
7----CH11-A14700014CH11



Sub Suche()
    
    Const SuchwörterSpalte = 1 'A
    Const ZuDurchsuchenderTextSpalte = 2 'B
    Dim GZelle As Range
    Dim FStelle$
    Dim SBegriff
    Dim LetzteZelleInA As Integer, intCounter As Integer
    
    LetzteZelleInA = Cells(Cells.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
   
    For intCounter = 1 To LetzteZelleInA
    SBegriff = Cells(intCounter, SuchwörterSpalte)
   
        
        Set GZelle = Columns(ZuDurchsuchenderTextSpalte).Find(SBegriff)
        If Not GZelle Is Nothing Then
            FStelle = GZelle.Address
            Do

                GZelle.Activate
                GZelle.Offset(0, 1) = SBegriff
                
                Set GZelle = Columns(2).FindNext(After:=ActiveCell)
                If GZelle.Address = FStelle Then Exit Do
            Loop
        End If
        
        
    Next intCounter
    Range("A1").Activate
End Sub

Da ich keinen blassen Schimmer habe, worum es hier geht, ein kleiner Hinweis: Sollten die Suchwörter innerhalb des Textes gleichzeitig vorkommen, so überschreiben sie sich in Spalte C in der Reihenfolge, in der die Suchwörter in Spalte A angegeben sind !

Gruß Klaus


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Eine bestimmte Zeichenfolge stehenlassen.... "