Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
280to284
280to284
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

WENN-DANN-SONST per VBA

WENN-DANN-SONST per VBA
14.07.2003 12:44:46
Dannerle
Hallo Forum,
mit folgendem Code möchte ich per VBA eine Wenn-Dann-Sonst-Formel in W einfügen.Leider funzts nicht.
Vielen Dank für jeden Tipp.
Gruss


Sub Formeleinfügen()
'Mit dem Code "Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Rows.Row"
'wird die letzte Zelle der Spalte A bestimmt
For i = 1 To Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Rows.Row
ActiveSheet.Range("w" & i).Formula = _
"=if((B" & i & "/F" & i & ")>=0,5;"JA";"")"
'und jetzt soll diese WENN-DANN-SONST-Formel eingesetzt werden
'=wenn((B1/F1)>=0,5;"JA";""), mit der obigen if klappts nicht
Next i
End Sub

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: WENN-DANN-SONST per VBA
14.07.2003 12:55:24
WernerB.
Hallo Dannerle,
so geht's:
"=IF((B1/F1)>=0.5,""JA"","""")"
Gruß WernerB.

AW: WENN-DANN-SONST per VBA
14.07.2003 13:05:23
Dannerle
Jow, vielen Dank !
Gruss

AW: WENN-DANN-SONST per VBA
14.07.2003 13:01:23
xXx
Hallo,
du brauchst die For-Next Schleife nicht. Dauert viel zu lange. Du kannst die Formel direkt in den ganzen Bereich schreiben.
Range(cells(1,23),cells(Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row,23)).FormulaR1C1 = _
"=IF(RC[-21]/RC[-17]>=0.5,""Ja"","""")"
Gruß aus'm Pott
Udo

AW: WENN-DANN-SONST per VBA
14.07.2003 20:35:09
Dannerle
Gruss an den Pott ;-)
Hallo Udo!
So was hab ich noch nicht erlebt. Dein Code 1 sek. mein Code geht gegen unendlich. Ich habe Deine Syntax nur noch nicht
ganz durchschaut. Kannst Du sie mir erklären bzw. mir einen Tipp in der Hilfe geben ?
Falls nicht, macht nix. Hat mir sehr viel gebracht.
DANKE!!

Anzeige
AW: WENN-DANN-SONST per VBA
14.07.2003 19:45:28
Dannerle
Hi Udo,
muss ich gleich mal abchecken. Geht das mit jeder Formel ?
Habe hier noch ein kleines Problemchen mit einer "SUMPRODUCT"...
Gruss
Jürgen

AW: WENN-DANN-SONST per VBA
15.07.2003 13:02:47
xXx
Hallo,
klar geht das mit jeder Formel. Am besten gibst du die Formel bei eingeschaltetem Recorder einmal ein. Dann hast du die genaue Syntax. Dann musst du nur noch das aufgezeichnete ActiveCell.FormulaR1C1 durch den Bereich ersetzen, in den die Formel eingetragen werden soll. z.B. Range("c1:c2000").FormulaR1C1="=RC[-2]*RC[-1]" schreibt in die Zellen C1 bis C2000 =a1*b1; =a2*b2; =a3*b3 usw.
Gruß aus'm Pott
Udo

Anzeige

352 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige