Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
292to296
292to296
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Matrixformel in Gültigkeit-Auswahlliste möglich?

Matrixformel in Gültigkeit-Auswahlliste möglich?
11.08.2003 20:19:06
Christoph
Hallo, bestes Forum,
ich hab ein Problem mit den Einträgen bei Gültigkeit:
In jeder Zeile von Spalte G soll nur "AST" oder "DNS" eingetragen werden dürfen. Diese Einträge möchte ich in einer Auswahlliste (Drop-Down) wählen können. Gleichzeitig soll die Gültigkeitsprüfung für die Zeilen G, H und I nur eineindeutige Einträge zulassen.
Bsp:
------G-----H------I----------
-----AST----A-----01---gültig
-----DNS----B-----01---gültig
-----AST----B-----01---gültig
-----AST----A-----01---ungültig, da diese Einträge schon existiert.
etc.
Der ungültige Eintrag von oben tritt z.B. auf, wenn hier zuvor:
-----DNS----A-----01---
stand und dann "DNS" zu "AST" geändert wird.
In Spalte I sind die Einträge zusätzlich begrenzt auf:
Zahlen zwischen 1 und 25 für den Fall, dass in Spalte G "DNS" eingetragen wurde und
Zahlen zwischen 1 und 50 für den Fall, dass in Spalte G "AST" eingetragen wurde.
Wenn ich bei Gültigkeit "benutzerdefiniert" wähle, und die folgende
Matrixformel eingebe:
=ODER(UND(SUMME(N(G$8:G$1000&H$8:H$1000&I$8:$I1000=G8&H8&I8))=1;G8="AST";I8>=1;I8<=50);UND(SUMME(N(G$8:G$1000&H$8:H$10
00&I$8:$I1000=G8&H8&I8))=1;G8="DNS";I8>=1;I8<=25))
funktioniert die Prüfung auch fehlerfrei.
Frage: Wie muss die Funktion heißen, wenn ich diese bei Gültigkeit "Liste" einsetzen will, also zusätzlich zu der o.g. Prüfung noch ein Dropdown
mit den Werten "AST" und "DNS" erzeugen will?
ist dies überhaupt möglich?
schon vorab vielen Dank für euren Einsatz
Gruß
Christoph

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Matrixformel in Gültigkeit-Auswahlliste möglich?
11.08.2003 22:08:50
Ramses
Hallo,
es geht immer nur eine Definition.
Die Eingabe kannst du aber zusätzlich mit VBA und einem Worksheet_Change Ereignis prüfen.

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Column <> 7 then Exit Sub
If Target.Value <> "AST" or Target.Value <> "DNS" Then
Msgbox "Falsche Eingabe"
Target.Value = ""
Target.Select
End If
End Sub

Gruss Rainer

Leider keine VBA-Lösung möglich
12.08.2003 01:39:19
Christoph
Hi Rainer,
sorry, dass ich erst jetzt antworte - große Probleme mit meiner Internetverbindung.
Danke für den Tip, aber leider sind an dem Rechner, auf dem die Tabelle ausgefüllt werden soll, die Makros deaktiviert. ("Sicherheitsstufe hoch)
Ich weiss, dass es in der Einstellung "Gültigkeit-Liste-Quelle" die Möglichkeit gibt, Formeln einzugeben im Sinne von "=WENN(B1=1;$A$1:$A$5;)".
Allerdings bekomme ich bei Eingabe von komplexen Formeln wie oben immer eine Fehlermeldung.
Trotzdem Danke für deine Hilfe,
Gruß
Christoph


Anzeige
Tut mir leid. Da habe ich keine weitere Idee o.T.
12.08.2003 13:04:46
Ramses
...

319 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige