Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Code erweitern

    Betrifft: Code erweitern von: LUCIEN
    Geschrieben am: 27.08.2003 17:04:48

    Hallo

    ich habe mit hilfe von sam

    Folgenden Code
    Dim i as Byte
    For i = 2 To 20
    If Range("D"& i).Value ="NON" Then
    Range("G1") =Range("A"&i)
    End if
    Next i

    Der code funktioniert , aber ich hatte vergessen dass in der Kolonne "D" mehrmals "NON" stehen kann, mit diesem Code gibt er mir jedesmal nur den letzten "NON".
    ich möchte dass er alle "Non" berücksichtigt und diese in ab G1 untereinander kopiert.
    Geht das vielleicht mit SELECT CASE ??

    Danke im voraus und gruss
    Lucien

      


    Betrifft: AW: Code erweitern von: alex
    Geschrieben am: 27.08.2003 17:10:59

    Ändere die 4. Zeile um in :

    Range("G"+i) = Range("A"+i)

    gruss Alex


      


    Betrifft: AW: Code erweitern von: LUCIEN
    Geschrieben am: 27.08.2003 17:14:15

    Hallo Alex

    Danke das wars

    Gruss Lucien


      


    Betrifft: AW: Code erweitern von: Dieter Maj
    Geschrieben am: 27.08.2003 17:14:28

    Hallo Lucien

    Dim i As Byte
    Dim jj As Byte
    jj = 1
    For i = 2 To 20
    If Range("D" & i).Value = "NON" Then
    Range("G" & jj) = Range("A" & i)
    jj = jj + 1

    End If
    Next i


    Gruß Dieter


      


    Betrifft: AW: Code erweitern von: Mac4
    Geschrieben am: 27.08.2003 17:22:08

    Noch ne Variante für Zeile 4:

    Range("G" & Cells(Rows.Count, 7).End(xlUp).Row + 1) = Range("A" & i)

    Marc


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Code erweitern"