Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

MIN

    Betrifft: MIN von: Till_Eulenspiegel603
    Geschrieben am: 02.09.2003 15:27:26

    hi leute,

    hoffe es geht allen gut?

    kurze frage, kann mir einer sagen wie die formel lautet
    wenn ich aus einer zahlenfolge den kleinsten wert haben möchte,
    das wäre ja noch einfach, mit MIN, aber es sind viele 0-Werte
    in der Zahlenfolge die nicht berücksichtigt werden sollen.

    vielen dank im voraus!

    gruss
    dirk

    p.s. wenn es geht ohne VBA!

      


    Betrifft: {=min(wenn(A1:A999>0;A1:A999))} von: snickers
    Geschrieben am: 02.09.2003 15:31:40

    das ist eine ARRAY-Formel: die geschweifte Klammer nicht eingeben, sondern die Formeleingabe abschließen mit Strg+Umsch+Enter

    snickers


      


    Betrifft: AW: MIN von: Mac4
    Geschrieben am: 02.09.2003 15:31:49

    Hi,

    mit der Matrixformel

    {=Min(Wenn(A1:A100<>0;A1:A100))}

    Marc


      


    Betrifft: ohne Array von: Panicman
    Geschrieben am: 02.09.2003 15:45:31

    Hallo Dirk,

    versuchs mal mit:

    =KKLEINSTE(A1:A7;ZÄHLENWENN(A1:A7;0)+1)

    Gruß
    Holger


      


    Betrifft: AW: ohne Array von: Korrektur
    Geschrieben am: 02.09.2003 15:50:17

    Entschuldigung,

    die Formel ist nur die "Halbe Wahrheit".
    Funzt nur, wenn keine NEGATIVEN Werte vorkommen.
    Falls negative Werte vorkommen muß
    man diese Formel nehmen:
    =KKLEINSTE(A1:A7;WENN(MIN(A1:A8)<0;1;ZÄHLENWENN(A1:A7;0)+1))

    Gruß
    Holger