Das Archiv des Excel-Forums

Zinsen für 30 Tage berechnen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Zinsen für 30 Tage berechnen
von: Hajo_Zi

Geschrieben am: 21.09.2003 21:29:52

Hallo Helfer

Zinsrechnung ist nicht mein Fall. Darum muß ich mal Fragen.

Geldsumme 1 Mio
Jährlliche Zinsen 14%
Laufzeit 30 Tage

Ich brauche die Summe der Zinsen. Eigentlich soll da was rauskommen um 8880,--




Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

http://home.media-n.de/ziplies/

Bild


Betrifft: AW: Zinsen für 30 Tage berechnen
von: Franz Pölt
Geschrieben am: 21.09.2003 21:53:06

Hallo Hajo,

das müßte meiner Meinung nach so gehen:

Excel Jeanie HTML
Formeln der Tabelle
A4 : =A1*A2/360*A3
C4 : =A1*A2
C5 : =A1*A2/12
Excel Tabellen einfach im Web darstellen   Excel Jeanie HTML  2.0    Download   Servus aus dem Salzkammergut Franz

Bild


Betrifft: AW: Zinsen für 30 Tage berechnen
von: Björn B.
Geschrieben am: 21.09.2003 21:53:23

Hallo Hajo,

8880,-- is nich. 1 Mio mal 30 geteilt durch 360 mal 14% ergibt 11.666,67.

Gruß
Björn B.


Bild


Betrifft: AW: Zinsen für 30 Tage berechnen
von: PeterW
Geschrieben am: 21.09.2003 21:55:33

Hallo Hajo,

welche Summe der Zinsen? Wenn die normale Zinsformel angesetzt wird (T/G=p/100) und unter der Voraussetzung 30 Tage = 1/12 des Jahres ergibt das 11.666,67.

Gruß
Peter


Bild


Betrifft: Zeig mir bitte unbedingt die Bank....
von: Ramses
Geschrieben am: 21.09.2003 21:56:07

Hallo Hajo,


.... wo man noch 14% Zinsen kriegt *lol*

Gruss Rainer


Bild


Betrifft: OT Zeig mir bitte unbedingt die Bank....
von: PeterW
Geschrieben am: 21.09.2003 21:58:37

Hallo Rainer,

... wo man weniger fürs Überziehen zahlen muss. :-)

Gruß
Peter


Bild


Betrifft: ...da weiss ich leider auch keine :-)) o.T.
von: Ramses
Geschrieben am: 21.09.2003 21:59:55

...


Bild


Betrifft: AW: Zinsen für 30 Tage berechnen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.09.2003 21:57:27

Hallo Helfer

di Aufgabe war nicht für mich, aber mir wurde inzwischen mitgeteilt das Sie falsch übermittelt wurde.

Die Aufgabe ist schon gelöst,

Gruß Hajo


Bild


Betrifft: Danke für die Rückmeldung o.T.
von: PeterW
Geschrieben am: 21.09.2003 22:19:07




Bild


Betrifft: AW: Rückmeldung
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 22.09.2003 08:23:29

Hallo Peter

es muß leider immer noch sein. Die Prozentzahl liegt immer noch unter 45

Gruß Hajo


Bild


Betrifft: Danke für alle antworten
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.09.2003 22:03:10

Hallo Helfer

Danke für alle Antworten. Ich bin bei meinem Testen auch auf einen Wert von 11... gekommen. Aber jetzt muß ich mal schreiben, es ist so wie ich immer schreibe die Aufgabe sollte komplett beschrieben werden.

Die Aufgabe war nicht für mich, inzwischen wurde mir aber mitgeteilt das es nur die halbe Aufgabe war.

Ich danke nochmal allen für Ihre Bemühungen und wünsche noch einen schönen Restsonntag.

Gruß Hajo
(der jetzt Feierabend macht und horcht was die Matratze sagt.)


Bild


Betrifft: AW: Zinsen für 30 Tage berechnen
von: ott598487
Geschrieben am: 21.09.2003 22:20:32

Hallo,

nur noch ein kurzer Hinweis: Excel rechnet von Haus aus mit der 365-Tage-Verzinsung (also englische / Geldmarktmethode). Die deutschen Banken gehen bei dem normalen Dispo durchgehend von einem 30-Tage-Monat (360-Tage-Jahr) aus. D.h. im Februar zahlst Du mehr, im Dezember weniger.

Das ist wichtig, wenn man in Excel die Zinsen anhand Anfangs- und Enddatum der Kreditlaufzeit berechnen will. Dann ist es in Deutschland erforderlich, die Tage360()-Funktion zu nutzen.

Gruß

Michael


Bild


Betrifft: AW: Zinsen für 30 Tage berechnen
von: Gert Seler
Geschrieben am: 21.09.2003 22:43:29

Hallo Hajo,
Kapital*Zinssatz (zB. 4.75%)* TAGE360(AnfangsDatum;EndDatum;WAHR)/360
das Bankenjahr hat grundsätzlich 360 Tage und 1 Monat=30 Tage (auch der Februar).
dies ist bei der Zinsberechnung der Banken zu berücksichtigen.
Deshalb gibt es die Funktion (TAGE360).
Weitere Funktionen in der Zinsberechnung sind = BW'BarWert(Zins;Zzr'ZahlungsZeitRäume;
Rmz'RegelMäßigeZahlung;ZW'ZukünftigerWert;F'Fälligkeit)
die Funktion ZW und RMZ.
Ebenso KUMKAPITAL; KUMZINS.
Siehe Online-Hilfe.
mfg
Gert


Bild


Betrifft: AW: Zinsen für 30 Tage berechnen
von: Gert Seler
Geschrieben am: 22.09.2003 00:53:33

Hallo Hajo,
Kapital*Zinssatz (zB. 4.75%)* TAGE360(AnfangsDatum;EndDatum;WAHR)/360
das Bankenjahr hat grundsätzlich 360 Tage und 1 Monat=30 Tage (auch der Februar).
dies ist bei der Zinsberechnung der Banken zu berücksichtigen.
Deshalb gibt es die Funktion (TAGE360).
Weitere Funktionen in der Zinsberechnung sind = BW'BarWert(Zins;Zzr'ZahlungsZeitRäume;
Rmz'RegelMäßigeZahlung;ZW'ZukünftigerWert;F'Fälligkeit)
die Funktion ZW und RMZ.
Ebenso KUMKAPITAL; KUMZINS.
Siehe Online-Hilfe.
mfg
Gert


 Bild

Excel-Beispiele zum Thema " Zinsen für 30 Tage berechnen"

Kapitalverzinsung mit fixen Raten und variablen Zinsen download Quersumme berechnen download
Arbeitsmappe alle 5 Minuten neu berechnen download Wert aus 2. UserForm-ComboBox-Spalte berechnen download
Aktuelle Zeit über UserForm eintragen und Rennzeit berechnen download Verbleibende Nettoarbeitstage des Monats berechnen download
Modalwert einer gefilterten Reihe berechnen download Werte aus Zeichenfolgen filtern und berechnen download
Zuschläge gem. Tabelle berechnen download TextBox-Eingabe mit Formel weiterberechnen und zurückgeben download
Eine WENN-Formel nur bei der ersten Werteänderung berechnen download Bei ComboBox-Auswahl Zellformel neu berechnen download
Fracht gem. Entfernung und Gewicht berechnen download Median ohne ausgeblendete Zellen berechnen download
Schenkungssteuern in einer UserForm berechnen download