Schnittpunkt von 2 Graphen

Bild

Betrifft: Schnittpunkt von 2 Graphen
von: Martl80
Geschrieben am: 22.09.2003 10:52:50

Hallo,

ich hab folgendes Problem:
Ich will die Amortisationszeit eines Produkts so genau wie möglich berechnen. Die Investitionskosten sind recht hoch, die laufenden Kosten dagegen recht niedrig. Diese habe ich als Jahreswerte.
Die Einnahmen sind im ersten Jahr niedrig und nehmen in 5 Jahren sehr stark zu. Die Einnahmen kann ich auf Monate genau ausrechnen.

Wie kann ich nun die Amortisationszeit auf Monate genau berechnen? (Die Amortisationszeit nach Durchschittsrechnung ist zu ungenau.)

Ich habe schon versucht, die Zahlenreihen in Excel in 2 Graphen auf Jahresbasis darzustellen, um dann den x-Wert des Schnittpunkts der Graphen herauszufinden. Allerdings habe ich noch nicht herausgefunden, wie man diesen Schnitpunkt ausrechnen kann. (um damit die AmortZeit auf Monatsbasis zu bekommen, muss man den x-Wert mal 12 nehmen.)

Ich hoffe, mir kann jemand helfen!

Schöne Grüße,
Martin

Bild


Betrifft: AW: Schnittpunkt von 2 Graphen
von: OttoH
Geschrieben am: 22.09.2003 11:04:49

Hallo Martin,

Du benötigst auf jeden Fall die Gleichungen der Funktionen, um dann den Schnittpunkt berechnen zu können.


Gruß OttoH


Bild


Betrifft: AW: Schnittpunkt von 2 Graphen
von: Martl80
Geschrieben am: 22.09.2003 12:09:04

Wie ich eine Funktion aus diesen Daten erstellen kann, weiß ich leider nicht. Eine Datei kann ich auch nicht hochladen.

Folgende Daten sind gegeben:
Einnahmen:
32.500,000 (Jahr 0)
125.000,000 (Jahr 1)
316.500,000
664.050,000
1.162.065,000 (Jahr 4)

Ausgaben:
154.379,170 (Jahr 0)
157.135,941 (Jahr 1)
159.892,712
162.649,483
165.406,254 (Jahr 4)

Wie kann ich aus diesen Daten den Schnittpunkt in Excel errechnen? Hierbei gehe ich davon aus, dass zwischen 2 benachbarten Punkten eine Gerade liegt.

Gruß, Martin


Bild


Betrifft: AW: Schnittpunkt von 2 Graphen
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 22.09.2003 13:39:22

Hallo Martin,
die erste Aufgabenstellung war anders, da hast Du geschrieben, dass der Jahresdurchschnitt nicht hinreichend genau ist, darum benötigst Du die Monatswerte.
Ich habe dir mal eine Tabelle vorbereitet.
Bin auf deine Antwort gespannt.

https://www.herber.de/bbs/user/1122.xls

Gruss Jörg


Bild


Betrifft: Danke!!
von: Martl80
Geschrieben am: 22.09.2003 14:49:02

Danke, Jörg!

Hab zwar ein bisschen gebraucht, bis ich das Formular verstanden habe, aber es kommt das raus, was bei den Graßhen nach dem Schnittpunkt aussieht, nämlich 26 Monate! Vielen Dank!

Schöne Grüße aus München,
Martin


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " UserForm zoomen gemäß Bildschirmauflösung"