Bogenschießen

Bild

Betrifft: Bogenschießen
von: Heidrich
Geschrieben am: 22.09.2003 15:42:47

Hallo Ihr Profis,
ich brauche eure hilfe. Ich bin in einem bogenschützenverein und die kameraden haben mir eine aufgabe gestellt die ich leider nicht alleine lösen kann.
Ihr seht in dem anhang eine tabelle mit einer bogen-schieß-scheibe und daneben eine tabelle.
Ich möchte nun wenn ich einen ring mit der maus anklicke das dann bei A1 beginnend die anzahl der punkte des rings in die zelle eingetragen werden und anschließend der cursor nach B1 springt. Nach einem weiteren klick auf einen der ringe soll die punktzahl in B1 eingetragen werden.
Dasselbe nun für C1. danach soll der cursor nach A2 springen damit das „Spiel“ von vorne beginnen kann. Das soll so weitergehen bis zur letzten zeile der beigefügten tabelle. Die punkte der ringe gehen von innen nach außen beginnend mit 10 bis 1. das „Ei“ oben links soll die Punktzahl 0 erhalten.
Ich hoffe Ihr habt den text verstanden und könnt mir helfen.
Ich bedanke mich im vorraus für Eure hilfe.

Bild


Betrifft: AW: Bogenschießen
von: Heidrich
Geschrieben am: 22.09.2003 15:44:29

Hier die Arbeitsmappe


Bild


Betrifft: AW: Bogenschießen - Datei ist nicht vorhanden
von: Elmar Steigenberger
Geschrieben am: 22.09.2003 15:46:46

Hallo Heidrich,

sehr interessante Aufgabenstellung. Du mußt aber noch den Link der Datei in die Antwort tun, damit wir die Datei anklicken können!

liebe e-Grüße
Elmar

====================================
Die erstaunliche und absolut umwerfende Wahrheit über den 11.09.01
www.elfterseptember.info


Bild


Betrifft: AW: Bogenschießen
von: Heidrich
Geschrieben am: 22.09.2003 15:51:32

C:\Dokumente und Einstellungen\Heidrich\Eigene Dateien\Bogenschießen_Hei.xls


Bild


Betrifft: AW: Bogenschießen
von: Carsten
Geschrieben am: 22.09.2003 15:54:20

Hallo Heidrich,

der Pfad zu Deiner Datei auf Deinem Rechner nützt hier wenig. Du mußt die Datei schon hochladen. (über Durchsuchen... auswählen, dann "Datei zum Server)

Gruß
Carsten


Bild


Betrifft: Gut,dassDasNochNichtGeht, WerWeißwieLangeNoch!! oT
von: Elmar Steigenberger
Geschrieben am: 22.09.2003 16:02:54




Bild


Betrifft: Es geht schon länger...:-( oT
von: Boris
Geschrieben am: 22.09.2003 16:11:23




Bild


Betrifft: AW: Bogenschießen
von: Heidrich
Geschrieben am: 22.09.2003 16:00:23

Ich hoffe hier ist sie nun
https://www.herber.de/bbs/user/1124.xls


Bild


Betrifft: Hurra, da ist sie!! Tolle Datei! Echt Klasse
von: Elmar Steigenberger
Geschrieben am: 22.09.2003 16:05:36

Hallo Heidrich, es hat funktioniert...

Sieht echt gut aus, fantastisch, was mit Excel alles geht...

Ich kann Dir leider nicht helfen, da reichen meine Kenntnisse einfach nicht.

Aber auf die Lösung bin ich sehr gespannt!

liebe e-Grüße
Elmar

====================================
Die erstaunliche und absolut umwerfende Wahrheit über den 11.09.01
www.elfterseptember.info


Bild


Betrifft: AW: Bogenschießen
von: RALPH.
Geschrieben am: 22.09.2003 16:22:30

Hallo Heidrich,

um das click ereignis abfragen zu koennen, solltest du dir deine zielscheibe aus uebereinandergestapelten steuerelementen -> bild basteln.
dazu runde gifs erzeugen, deren hintergrund transparent ist.
dann ueber symbolleisten -> Steuerelemente Toolbox gestapelt grosse viereckige grafiken auf dein blatt basteln.
dann die jeweilige grafik (du erwischt sie mit der maus ja nur am ring, denn mittig liegt ja die naechste drueber) angklicken, rechte maustaste -> code anzeigen und du landest sofort bei dem ereignis Bild1 Click() im vb editor.
hier nun per makro befehle vermerken was passieren soll und fertig ist die loesung.

wie es einfacher gehen soll, habe ich leider keine ahnung.

gruss - RALPH.


Bild


Betrifft: AW: Bogenschießen
von: Heidrich
Geschrieben am: 22.09.2003 17:05:53

das mit den ringen ist nicht das problem, problem ist die prozedur


Bild


Betrifft: AW: Bogenschießen
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 22.09.2003 17:36:32

Hallo Heidrich,
ich bin VBA Anfänger, darum dauert es etwas.
hier mal das Makro für 10 Punkte


Sub Punkte10()
ActiveCell.FormulaR1C1 = "10"
If ActiveCell.Column = 9 Then
Selection.Offset(1, -2).Select
Else: Selection.Offset(0, 1).Select
End If
End Sub


Ich habe festgestellt, dass es manchmal nichts in die Zelle schreibt, wenn man zu schnell durchklickt, so schnell ist aber kein Bogenschütze.

Für 9 Punkte sieht es ebenso aus nur


Sub Punkte9()
ActiveCell.FormulaR1C1 = "9"
If ActiveCell.Column = 9 Then
Selection.Offset(1, -2).Select
Else: Selection.Offset(0, 1).Select
End If
End Sub


usw.

Die einzelnen Makros musst Du dann nur noch den Ringen zuweisen
Auf ein Zurück in die erste Zelle bei Tabellenende habe ich verzichtet, das macht ja die Löschen-Taste

Gruss Jörg


Bild


Betrifft: AW: Bogenschießen
von: Heidrich
Geschrieben am: 22.09.2003 18:17:36

vielen dank
es funktioniert super


Bild


Betrifft: AW: Bogenschießen
von: PeterW
Geschrieben am: 22.09.2003 17:07:40

Hallo Heidrich,

schau dir das mal an, geht bestimmt eleganter aber funktioniert. :-)
https://www.herber.de/bbs/user/1126.xls

Gruß
Peter


Bild


Betrifft: AW: Bogenschießen
von: Heidrich
Geschrieben am: 22.09.2003 18:14:51

Danke, Danke, Danke
es funktioniert


Bild


Betrifft: AW: Bogenschießen
von: PeterW
Geschrieben am: 22.09.2003 19:50:27

Hallo Heidrich,

wenn ich nur wüßte was funktioniert, hast du beide Ansätze probiert - denn in einer anderen Antwort schreibst du
"vielen dank
es funktioniert super"

Rückmeldungen sind zwar sehr erwünscht, sie sollten aber auch ehrlich sein.

Gruß
Peter


Bild


Betrifft: Super
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 22.09.2003 20:19:13

Hallo Peter,
ich habe deine Lösung probiert, sie ist natürlich auch super.
Allerdings habe ich mich darüber gewundert, warum Du die Löschen Routine rausgeschmissen und durch einen eigenen Button ersetzt hast, der löscht, aber nicht in die Startzelle zurückspringt.
Falls Du dir meine Datei ansehen willst, habe ich sie hochgeladen.

https://www.herber.de/bbs/user/1127.xls

Die .Select in meinem ursprünglichen Vorschlag habe ich durch .Activate ersetzt ebenso die Selection. durch ActiveCell., weiss aber als Anfänger nicht so recht, ob es einen Unterschied macht? Hajo schreibt ja immer, dass auf Select verzichtet werden darf, dem wollte ich gerecht werden, ist vielleicht eleganter.
Ebenso habe ich das Select im Löschen Makro eleminiert.

Gruss Jörg


Bild


Betrifft: AW: Super
von: PeterW
Geschrieben am: 22.09.2003 20:43:07

Hallo Jörg,

wie du schon oft gelesen hast ist SELECT oder ACTIVATE überflüssig. ActiveCell und Offset sind in der Regel auch nicht nötig. Dazu findest du unter Excel-FAQ - Selektieren und AKtivieren eine interessante Abhandlung. Das SELECT in meinem Code dient lediglich dazu, die Selektion des Kreises aufzuheben.

Mit dem Löschbutton hast du Recht, den hätte ich auch drin lassen können und in diesem Codeteil nur die Public Variablen zurücksetzen müssen. Sowas passiert mir immer wieder, wenn ich in einem Code "was_auch_immer.SELCET" finde - das wird gnadenlos rausgeworfen - und dann vergesse ich schon mal die dazu gehörige Schaltfläche zu löschen. :-)

Gruß
Peter


Bild


Betrifft: Danke für den Hinweis o.T.
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 22.09.2003 21:27:06




 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Bedingte Formatierung"