Pie-Diagram aus Text-Werten & leeren Zellen?

Bild

Betrifft: Pie-Diagram aus Text-Werten & leeren Zellen?
von: Claus
Geschrieben am: 22.09.2003 20:12:46

Hi Leute,

ich habe ein großes Verlangen: Ich möchte eine Spalte auswerten, in der in einzelnen Zellen nichts eingetragen ist (leere Zellen) und in anderen ein Wort ("ok") steht. Dabei soll der selektierte Bereich, der als Wertebereich dienen soll, gleichzeitig als Summe aller möglichen Werte herangezogen werden...

Beispiel: Der Wertebereich in Spalte D geht von D2:D11. In vier Zellen steht das Wort "ok" und in sechs Zellen steht nichts.
Die Torte soll also z.B. 40% grün und 60% rot zeigen...es sind ja zehn Zellen insgesammt...

|D
----------
1 |
2 |
3 |
4 |ok
5 |
6 |ok
7 |
8 |
9 |ok
10 |
11 ok


Ist sowas möglich? Hier mein bisheriger Code (der entsprechende Teil), der am Ende soweit gereift sein soll, dass er diesen Wunsch aus vollem Herzen ausführt...



Private Sub cmdDiagramm_Click()

Dim cht As Chart
Set cht = Charts.Add

cht.SetSourceData Source:=Sheets("Tool").Range("D:D").CurrentRegion.SpecialCells(xlCellTypeVisible)
cht.ChartType = xlPie

     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 2.4

Bild


Betrifft: AW: Pie-Diagram aus Text-Werten & leeren Zellen?
von: Claus
Geschrieben am: 22.09.2003 21:12:46

Hi, könnte man es vielleicht mit einer Count-Funktion machen? Alle Zeilen zählen, dann alle Zahlen mit "ok" zählen und dann die Differenz bilden, um die leeren zu erhalten?

Das wären dann drei Zahlen, aus denen ein Torten Diagramm erstellbar wäre...aber wie Zähle dies per VBA?

Gruß, Claus


Bild


Betrifft: Brauche immernoch Unterstützung...
von: Claus
Geschrieben am: 23.09.2003 06:18:11

...


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Pie-Diagram aus Text-Werten & leeren Zellen?"