Das Archiv des Excel-Forums

einfache (?) PDF Frage / Acrobat 5.0

Bild

Betrifft: einfache (?) PDF Frage / Acrobat 5.0
von: Bob

Geschrieben am: 23.09.2003 09:44:18

Hallo Gurus,
so langsam bin ich mit meinem Latein am Ende... Warum generiert mir

ActiveSheet.PrintOut , , , , "Acrobat PDFWriter", True, , ActiveSheet.Range("C1").Value

immer ein PDF mit der Grösse 0 Byte, obwohl die Voransicht richtig ist?
(in C1 steht der Pfad des auszugebenden PDF's - ist aber ohne Belang, funktioniert auch nicht, wenn ich den Pfad direkt angebe)

es gibt 2 Symptome - entweder (sehr selten) generiert er das pdf in "Eigene Dateien", ignoriert also den Pfad und da lässt es sich sogar öffnen, aber zu 98% generiert er eine Date mit Größe 0 im richtigen Pfad aus C1.

Kann ich das umgehen, oder gibts irgendwelche Tipps??? Ich will einfach nur ein PDF aus einem vorher definierten Druckbereich automatisch ohne Nachfrage erstellen...

1000 Dank

Robert
Bild


Betrifft: AW: einfache (?) PDF Frage / Acrobat 5.0
von: Bob
Geschrieben am: 23.09.2003 10:30:35

bin ein bisschen weitergekommen - er scheint die datei in dem pfad anzulegen, wo er als letztes eine pdf hingedruckt hat... wie kann ich den denn auslesen, dann kann ich die datei von dort einfach kopieren

es ist (leider) NICHT der Application.DefaultFilePath

gruss

robert


 Bild

Excel-Beispiele zum Thema " einfache (?) PDF Frage / Acrobat 5.0"

Dialog-Datumseingabe vereinfachen und kontrollieren download Einfacher Zellbezug greift auf geschlossene Arbeitsmappe zu download
Einfaches Quiz mit 2 vorgegebenen Antworten download AcrobatReader mit *.pdf-Dokument über UserForm starten download
Bei Doppelklick AcrobatReader mit Datei aufrufen download