Herbers Excel-Forum - das Archiv

AutoFilter als Makro eingesetzt ohne Ergebnis

Bild

Betrifft: AutoFilter als Makro eingesetzt ohne Ergebnis
von: Detlef
Geschrieben am: 25.09.2003 09:38:29
Hallo alle im Forum,

ich habe ein einfaches Makro aufgezeichnet welches ein Datum selektieren soll. Wenn ich das Makro anschließend starte, wird kein Ergebnis angezeigt. Kann es damit zusammenhängen, daß auf dem Rechner Windows 98 und EXCEL 2000 sich nicht verträgt?

Das Makro:

Sub Makro1()
Selection.AutoFilter
Selection.AutoFilter Field:=1, Criteria1:="24.9.2003"
End Sub


Hat jemand eine Idee:-(

Danke
Detlef
Bild

Betrifft: AW: AutoFilter als Makro eingesetzt ohne Ergebnis
von: WernerB.
Geschrieben am: 25.09.2003 10:07:32
Hallo Detlev,

Autofilter und Datum - das ist ein Fall für sich ...
Versuche es mal so:
Sub DatumFiltern()
Dim Tag As Double
Tag = CDbl(DateValue("24.9.2003"))
Selection.AutoFilter
Selection.AutoFilter Field:=1, Criteria1:="<" & Tag + 1, _
Operator:=xlAnd, Criteria2:=">" & Tag - 1
End Sub

Viel Erfolg wünscht
WernerB.

P.S.: Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen der Fragesteller an die Antworter (siehe Forums-FAQ).
Bild

Betrifft: Danke es funktioniert
von: Detlef
Geschrieben am: 25.09.2003 10:27:03
Hallo Werner,

ich habe gerade einen Test gemacht. Super es läuft! Einbau wird sogleich vorgenommen.

Nochmal vielen Dank

Detlef
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema " AutoFilter als Makro eingesetzt ohne Ergebnis"
Autofilter auch mit Ziffern von Zahlen Zellenwert als Autofilter-Kriterienwert
AutoFilter über mehrere Arbeitsblätter setzen Kopfzelle mit aktivem Autofilter markieren
Nur die sichtbaren Zellen eines AutoFilter-Bereiches einlesen Anzahl der durch Autofilter ermittelten Datensätze anzeigen
Autofilter-Kriterien über UserForm vorgeben Makroaufruf bei Betätigung des Autofilters
Autofilter-Kriterien nach dem Filtern anzeigen Kopfzeile einer Autofilter-Tabelle gelb hinterlegen