Das Archiv des Excel-Forums

Dateigröße wird nicht kleiner

Bild

Betrifft: Dateigröße wird nicht kleiner
von: Hermann

Geschrieben am: 01.10.2003 13:14:54

Ich habe eine Datei mit 4 Tabellen, jede Tabelle hat 3290 Zeilen und ist bis zur Zelle AD3290 mit Daten gefüllt. Die Datei kam gezippt, entzippt hat sie ca. 10 MB (= 10.000 kB).

Die Datei von 10 MB wollte ich vom Speicherplatz her verkleinern.
Dazu lösche ich alle nicht relevanten Zeilen in allen 4 Tabellen und speichere wieder ab. Jede Tabelle hat jetzt nur noch ca. 20 Zeilen und ist bis Zelle AD20 mit Daten gefüllt.
Die Datei hat aber nach dem Abspeichern immer noch Dateigröße von 9-10 MB.
Erst ein Umkopieren der Daten (alle Zellen markieren, strg + C und in neuem Blatt strg + V) bringt Abhilfe. Die neue Datei ist dann nach Abspeichern nur noch ca. 30 kB groß. Aber das Verfahren ist doch sehr umständlich und zeitaufwändig. Gibt es da was besseres, um die Datei zu verkleinern (ohne VBA)?
Warum wird die Datei nach dem Löschen der 3270 Zeilen nicht kleiner?

Gruß Hermann
PS: Natürlich habe ich mehrere Dateien dieser Art.
Bild


Betrifft: AW: Dateigröße wird nicht kleiner
von: Nike
Geschrieben am: 01.10.2003 13:37:58

Hi,

noch besser funktioniert Kopieren und
Inhalte Einfügen in der neuen Datei.
An dem aufwendigen Verfahren wirst du nicht vorbeikommen ;-)

Bye

Nike


Bild


Betrifft: AW: Dateigröße wird nicht kleiner
von: mimi
Geschrieben am: 01.10.2003 16:33:28

grrrrrrrrrr.

Vielen Dank,
auf die Idee bin ich selber schon gekommen,
aber durch dich kam ich auf die Idee in eine Datei zu kopieren, die im gleichem
Pfad ist! Das hatte ich vorher nicht gemacht und mir die Bezüge zerschossen!

Leider habe ich mir soeben beide Dateien kaputt gemacht.
Das kostet wieder 2 Kaffee für die EDV :-)

Vielen Dank
Michael

Übrigens auf 1,2 MB von vorher 5 MB.... ob die jetzt schneller lief
konnte ich leider nicht so schnell testen, wie ich sie zerschossen hab!


 Bild