Str(x) ohne Leerzeichen?

Bild

Betrifft: Str(x) ohne Leerzeichen?
von: Andi
Geschrieben am: 07.10.2003 18:08:07

Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit, das führende Leerzeichen bei der Umwandlung von Integers in Strings mittels a$ = Str(x) zu unterdrücken?

Ich möchte eine fortlaufende Liste von Dateien einlesen, die alle z.B. folgende Namen haben: 19-01.xls, 19-02.xls, etc.
Zum Öffnen verwende ich den Ausdruck
Workbooks.OpenText Filename:= "19-0" + nummer + ".xls"
mit nummer = Str (zaehler)
wobei zaehler mittels for-Schleife hochgezählt wird.

Mein Programm versucht nun wegen o.g. Problematik, eine Datei namens
19-0 1.xls zu öffnen, die es natürlich nicht gibt.

Kann mir jemand helfen?
Ich bin auch dankbar für Lösungen, die einen völlig anderen Weg gehen, als den meinigen.

Schönen Gruß
Andi

Bild


Betrifft: AW: Str(x) ohne Leerzeichen?
von: Nepumuk
Geschrieben am: 07.10.2003 18:16:29

Hallo Andi,
benutze an Stelle von Str einfach CStr .
Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: AW: Str(x) ohne Leerzeichen?
von: andre
Geschrieben am: 07.10.2003 18:19:02

hallo andi,
LTrim-, Rtrim- und Trim-Funktionen


Gibt einen Wert vom Typ Variant (String) zurück, der eine Kopie einer bestimmten Zeichenfolge enthält, die keine führenden Leerzeichen (LTrim), keine nachgestellten Leerzeichen (RTrim) sowie keine Kombination aus führenden und nachgestellten Leerzeichen (Trim) enthält.

Syntax

LTrim(Zeichenfolge)

RTrim(Zeichenfolge)

Trim(Zeichenfolge)

Das erforderliche Argument Zeichenfolge ist ein beliebiger gültiger Zeichenfolgenausdruck. Wenn Zeichenfolge den Wert Null enthält, wird Null zurückgegeben.
gruss andre


Bild


Betrifft: AW: Str(x) ohne Leerzeichen?
von: Andi
Geschrieben am: 08.10.2003 13:15:59

Herzlichen Dank Euch beiden für die schnellen Antworten, funktioniert beides perfekt.

Gruß
Andi


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Str(x) ohne Leerzeichen?"