Das Archiv des Excel-Forums

änderung in zellen mit vba

Bild

Betrifft: änderung in zellen mit vba
von: MisterBurns

Geschrieben am: 09.10.2003 09:28:21

hallo,

folgende problemstellung:

ich habe in spalte K öfters den wert "Fallabschluss" stehen. nun möchte ich,
dass wenn dieses wort drinsteht, in spalte L der betrag auf 0 gesetzt wird.
für euch sicher keine schwierigkeit, für mich leider schon!

vielen dank!

berni
Bild


Betrifft: AW: änderung in zellen mit vba
von: Carsten
Geschrieben am: 09.10.2003 09:31:07

Hallo Berni,

steht der Betrag in Spalte L als Wert oder als Formel in der Zelle? Wenn's eine Formel ist müßte das über die Bedingte Formatierung machbar sein. Oder soll's VBA sein?

Gruß
Carsten


Bild


Betrifft: AW: änderung in zellen mit vba
von: MisterBurns
Geschrieben am: 09.10.2003 09:42:53

hi carsten,

also diese ganzen werte kopiere ich aus einer anderen tabelle und die
sind alle entweder zahlen oder worte, formeln sind keine hinterlegt!

es sollte bitte schon vba sein, da ich nämlich die komplette restliche
formatierung und berechnung der tabelle in vba erledigen lasse und so
möchte ich noch dieses tool einbauen!

danke im voraus!
berni


Bild


Betrifft: AW: änderung in zellen mit vba
von: Carsten
Geschrieben am: 09.10.2003 09:42:56

Hallo Berni,

sorry, aber ich hatte einen Aussetzer. Bedingte Formatierung ist natürlich Quatsch.

So gehts: =WENN(K1="Fallabschluss";0;Deine Formel)

Gruß
Carsten


Bild


Betrifft: nicht formel sondern vba bitte :o)
von: MisterBurns
Geschrieben am: 09.10.2003 09:54:06

danke carsten,

aber die formellösung wäre nicht das problem! bitte in vba!

vielen dank!


Bild


Betrifft: AW: nicht formel sondern vba bitte :o)
von: Carsten
Geschrieben am: 09.10.2003 10:01:39

Sorry, aber die Formel habe ich fast zeitgleich mit deinem letzten Post abgeschickt.

Ich bin nicht gerade der große Experte in VBA, da gibt es hier bestimmt tausend Leute dies besser können. Wenn ich aber selber basten würde, würde ich den kopierten Wert an eine Variable übergeben, den Inhalt von Spalte K mit "Offset" auslesen und dann entweder die Null oder die Variable einfügen.

Einen fertigen Code kann ich leider nicht bieten, wie gesagt, da sind andere besser.

Gruß
Carsten


Bild


Betrifft: bitte hilfe?
von: MisterBurns
Geschrieben am: 09.10.2003 10:04:31

auf jeden fall mal danke an dich!
berni


Bild


Betrifft: AW: bitte hilfe?
von: Carsten
Geschrieben am: 09.10.2003 10:25:27

Hi Berni, ich noch mal.

Als erster Ansatz hilft das hier evtl. weiter.


Sub ersetzen()
Range("A1").Copy
Range("D1").Select
If Range("C1") = "Fallabschluss" Then ActiveCell = 0 Else ActiveCell.PasteSpecial
Application.CutCopyMode = False
End Sub


Gruß
Carsten


Bild


Betrifft: AW: änderung in zellen mit vba
von: MisterBurns
Geschrieben am: 09.10.2003 10:38:33

hi carsten,

ich glaube jetzt reden wir völlig aneinander vorbei *gg*

das mit dem kopieren und einfügen ist völlig unwichtig, das hat nichts damit zu tun!
das einzige was ich will ist im prinzip die formel

=wenn(K1="Fallabschluss";0;"")

nur das ganze eben in vba.
ungefähr in diese richtung


Private Sub Fallabschluss()
If Range("K6:K100") = "Fallabschluss" Then
Range("L" & azeile) = 0
End If
End Sub


nur so funktioniert es leider nicht!

bitte, da weiß doch sicher jemand wie das geht!

danke
berni


Bild


Betrifft: AW: änderung in zellen mit vba
von: Carsten
Geschrieben am: 09.10.2003 10:47:49

Na sag das doch gleich ;-)


Sub ausfüllen()
Range("L1").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=IF(RC[-1]=""Fallabschluss"",0,"""")"
Selection.AutoFill Destination:=Range("L1:L15"), Type:=xlFillDefault
End Sub


Ich hoffe, das war's jetzt.

Gruß
Carsten


Bild


Betrifft: AW: änderung in zellen mit vba
von: MisterBurns
Geschrieben am: 09.10.2003 11:03:31

hmmmm... das wars schon fast *ggg*

hab mich schon wieder unklar ausgedrückt!
ich werds jetzt mal ganz genau erklären:

in spalte K stehen die verschiedensten worte.
in spalte L steht jeweils eine zahl dabei.
wenn nun in spalte K das wort "Fallabschluss" steht, dann
soll der dazugehörige wert in L auf 0 gesetzt werden. d.h.
K14=Fallabschluss --> L14 wird auf 0 gesetzt
K15=Mahnlauf --> L15 bleibt der wert vorhanden wie er ist

dein code ist im ansatz schon richtig, nur er soll nicht autoausfüllen,
da ja sonst alle werte in L überschrieben werden!
verstehst du jetzt was ich meine?

tut mir leid, dass ich so kompliziert denke bzw. schreibe!

grüße
berni


Bild


Betrifft: AW: änderung in zellen mit vba
von: Martin Bolleter
Geschrieben am: 09.10.2003 11:08:33

Hallo Berni

wie wäre es denn zB mit:


Sub Fallabschluss()
Dim i%, letzte%
letzte = Cells(Rows.Count, 11).End(xlUp).Row
For i = 6 To letzte
If Cells(i, 11) = "Fallabschluss" Then
Cells(i, 12) = 0
End If
Next i
End Sub


Gruss
Martin


Bild


Betrifft: AW: änderung in zellen mit vba
von: MisterBurns
Geschrieben am: 09.10.2003 11:18:25

hallo martin,

vielen dank, das war es! funktioniert suuuuper!
wo kann man dich kaufen? ;o)

danke nochmal (auch an carsten für die mühe!!)

berni


Bild


Betrifft: Danke für die Rückmeldung - o.T.
von: Martin Bolleter
Geschrieben am: 09.10.2003 11:58:49




 Bild

Excel-Beispiele zum Thema " änderung in zellen mit vba"

Makros in Abhängigkeit vom Zellennamen aufrufen download Zellen auf Kommentar überprüfen download
Spalten bedingt summieren und Zellen formatieren download Text aus Textbox in Zellen aufteilen download
Zellen vergleichen und markieren download Zählen formatierter Zellen download
Daten aus Textdatei gezielt in Zellen übernehmen download Zellen verbinden und trennen download
Zellen bei Minuswerten schraffieren download Zeilen oberhalb der markierten Zellen einfügen download
Drei Zellen rechts der aktiven Zelle markieren download Zellen vom Druck ausschließen download
Zellenwert als Autofilter-Kriterienwert download Nur Zellen mit Inhalt in ComboBox listen download
Verweise auf Zellen in geschlossener Arbeitsmappe erstellen download Zellen nach Schriftfarbe summieren download
Füllen aller leeren Zellen mit einem Platzhalter download Alle Zellen mit der #BEZUG!-Fehlermeldung auswählen download
Zeilen mit Zellen mit rotem Hintergrund ausblenden download Anzahl der gelb hinterlegten Zellen ermitteln download
Editieren von Zellen durch DoppelKlick verhindern download Nach Eingabe eines Kurzbegriffes Werte in Nebenzellen eintragen download
Auswahl aus Tabellenblatt-ListBox in Zellen übernehmen download Anzahl von Zellen mit einer bestimmten Hintergrundfarbe ermitteln download
Werte in Zellen mit vorgegebener Hintergrundfarbe addieren download Prüfung, ob Parallelzellen übereinstimmen download
Zellen verbinden, mehrzeiligen Text eingeben und Höhe anpasssen download Kofpzeilenwerte angekreuzter Zellen multiplizieren download
Zellen über Tabellenblatt-Schaltfläche multiplizieren download Wert aus A1 in mehrere Zellen übernehmen download
Zellen für Eintrag auswählen und UserForm-ListBox aufrufen download Alle Zellen in Spalte A ohne Eintrag gelb hinterlegen download
Nur sichtbare Zellen addieren download Zellinhalte vor dem Verbinden der Zellen zusammenfassen download
Blatt auswählen und Zellen nacheinander drucken download Leere und Zellen mit 0 aus-/einblenden download
Zugriff auf Zellen unter Verwendung eines Bereichsnamens download Nur die sichtbaren Zellen eines AutoFilter-Bereiches einlesen download
Zellen mit Hintergrundfarbe in neuer Arbeitsmappe auflisten download Eingaben in Abhängigkeit von dritten Zellen zulassen/verhindern download
Prüfung, welche Zellen nach Öffnen verändert wurden download Arbeitsmappe nach Ausfüllen der Eingabezellen auf ReadOnly setzen download
Nur sichtbare Zellen in anderes Arbeitsblatt kopieren download Zeilenhöhe bei verbundenen Zellen anpassen download
Einfügen von Zeilen vor und nach Zellen mit Fettdruck download Bei Zelleingabe andere Zellen füllen download
Dialogaufruf, wenn zwei Zellen Werte enthalten download Gültigkeitsliste ohne Lerrzellen download
Menüpunkt "Zellen einfügen..." im Kontextmenü deaktivieren download Zellen verbinden, ohne dass Werte verlorengehen download