Array als Filter

Bild

Betrifft: Array als Filter
von: Rafael
Geschrieben am: 11.10.2003 15:24:21

Hallo Boardgemeinde,

kann man ein (zweidimensionales) Array als "Filter" zu verwenden, um im Verhältnis zur Einzelprüfung von Werten die Laufzeit zu verkürzen?

B.p. G13:H18 statt jeweils mit z.B. "If" oder "Case" einzeln zu prüfen, ob jeweiliger Wert <> 0 ist, als Array prüfen und Werte, die die Bedingung nicht erfüllen, nicht an nächste Prozedur übergeben. Das Array soll nach der Prüfung nur alle "True"-Werte (quasi gefilterter) enthalten.

Vielen Dank im voraus!

Rafael

Bild


Betrifft: AW: Array als Filter
von: Ramses
Geschrieben am: 11.10.2003 15:49:59

Hallo

vielleicht verstehe ich es falsch, aber da ergibt sich für mich kein Vorteil.
Du musst so oder so mit einer "If"-Schleife prüfen ob der Wert nun gut ist oder nicht.

Du kannst aber natürlich nur die "guten" Werte in das Array schreiben, vielleicht geht der Rest deines Codes dann schneller, aber das kann ich mit den wenigen Angaben nicht sagen.

Gruss Rainer


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Array als Filter"