Trotz Blattschutz Komentare einfügen

Bild

Betrifft: Trotz Blattschutz Komentare einfügen
von: Marc
Geschrieben am: 14.10.2003 16:15:03

Hallo XL-Profis

Wie kann man ein Blatt schützen, aber dem User trotzdem erlauben Kommentare einzufügen / zu ändern / zu löschen.


Vielen Dank

Marc.

Bild


Betrifft: AW: Trotz Blattschutz Komentare einfügen
von: Boris
Geschrieben am: 14.10.2003 16:31:16

Hi Marc,

ich geh mal davon aus, dass nur in DEN Zellen Kommentare eingefügt werden dürfen, die auch NICHT gesperrt sind (Format-Zellen-Schutz-Haken entfernt).

Dann kannst du folgendes Ereignismakro verwenden, welches in das Modul der entsprechenden Tabelle (nicht in ein allgemeines Modul) eingefügt wird:

Option Explicit


Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)
Application.CellDragAndDrop = False
If Selection.Cells.Count > 1 Then Me.Protect: Exit Sub
If Target.Locked Then
    Me.Protect
Else
    Me.Unprotect
End If
End Sub


Hinter Me.Protext bzw. Me.Unprotect kann noch ein Passwort gehängt werden:
Me.Protext "DeinPasswort"

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: Trotz Blattschutz Komentare einfügen
von: Marc
Geschrieben am: 14.10.2003 16:40:26

Hi Boris

Genau, die Zellen sind auch alle nicht gesperrt. Habe deine Skript in Tabelle 1 eingefügt, aber Kommentare kann man immmer noch nicht einfügen oder sonst was.

Habe ich was falsch gemacht?

Danke.


Marc


Bild


Betrifft: Es ist ein Ereignismakro...
von: Boris
Geschrieben am: 14.10.2003 17:30:50

Hi Marc,

Rechtsklick auf das entsprechende Blattregister, Code anzeigen.
Es öffnet sich der VBA-Editor.

Entweder ist das rechte Fenster leer, dann füge den Code dort ein und schließe den Editor wieder.

Kann auch sein, dass das drin steht:


Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)
End Sub


Einfach löschen und stattdessen den Code von mir reinkopieren. Editor schließen - und es sollte dann alles funktionieren.

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: Es ist ein Ereignismakro...
von: Marc
Geschrieben am: 14.10.2003 17:40:30

Hi Boris

Ja genau so habe ich auch alles gemacht. Mit Skript in Tabelle 1 einfügen meinte ich, ich hätte es im VBA Code Fenster von Tabelle 1 und nicht in ein Modul eingefügt.

Allerdings bleibt die Funktionen Kommentare einfügen / ändern / löschen genau so grau wie vorher bzw. funktionieren immer noch nicht.

Gruss

Marc


Bild


Betrifft: Ist schon sehr merkwürdig...
von: Boris
Geschrieben am: 14.10.2003 17:45:18

Hi Marc,

starte mal folgendes Minimakro:


Sub an()
Application.EnableEvents = True
End Sub


Kann mir nur vorstellen, dass deine Ereignisse irgendwie abgestellt sind - dieser Code stellt sie wieder "an".

Ansonsten teste es mal in eine neuen Mappe (schließe aber vorher Excel und öffne es wieder neu).

Bei mir läuft es definitiv.

Grüße Boris


Bild


Betrifft: Vielen Dank o.T.
von: Marc
Geschrieben am: 14.10.2003 22:24:58




Bild


Betrifft: AW: Trotz Blattschutz Komentare einfügen
von: th.heinrich
Geschrieben am: 14.10.2003 20:59:09

hallo Marc,

hier eine loesung mit bordmitteln.

https://www.herber.de/forum/archiv/96to100/t98732.htm

gruss thomas


Bild


Betrifft: Super! - Vielen Dank!!!!! o.T.
von: Marc
Geschrieben am: 14.10.2003 22:23:58




 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Trotz Blattschutz Komentare einfügen"