Zählenwenn umgehen - externe Daten

Bild

Betrifft: Zählenwenn umgehen - externe Daten
von: Valentino
Geschrieben am: 26.10.2003 13:16:07

Hallo allerseits!

Bin heute sehr fleißig, daher der 2. Beitrag am heutigen Tag.
Ich habe ein Problem mit der Aktualisierung von Daten.
Ich hole mir mehrere Daten aus einer 2. Datei.
Zu einem sind es Daten, die ich mit der Sverweisfunktion von der geschlossenen
2. Datei auslese, welche mir auch angezeigt werden, wenn die Datei geschlossen ist.
Mein Problem sind Daten, die ich mit der Zählenwenn-Funktion einlesen möchte.
Die 2. Datei ist folgendermaßen aufgebaut.
In Spalte A befinden sich fortlaufende Nummern, die auch mehrmals vorkommen.
Ich möchte nun in meiner 1. Datei bei Eingabe einer Nummer (von der 2. Datei-Spalte A)die Anzahl summiert haben.

=WENN(ISTLEER(A5);"";ZÄHLENWENN('[Test.xls]Test 2003'!$A$2:$A$1000;A5))
Diese bei mir vorhandene Formel möchte immer, das die 2. Datei geöffnet ist.

Kann man das evtl. über VBA erreichen, das die Daten "eingefroren" werden, so das man die Datei öffnen kann, ohne die 2. Datei zu besitzen?

Für Lösungen würde ich mich sehr glücklich schätzen

Gruß
Valentino

Bild


Betrifft: AW: Zählenwenn umgehen - externe Daten
von: Micha
Geschrieben am: 26.10.2003 13:54:11


Hallo

Hole dir einfach das gesamte Blatt in deine Mappe

etwa so ='[Test.xls]Test 2003'!A1

und in alle Zellen ziehen. Dann sind die Daten auch da, wenn die andere Mappe nicht geöffnet werden kann.
Natürlich nicht unbedingt aktuell!!

vielleicht hilft es dir

Micha


Bild


Betrifft: AW: Zählenwenn umgehen - externe Daten
von: Valentino
Geschrieben am: 26.10.2003 14:13:48

Danke für deine Antwort.

Die Idee ist gar nicht mal so schlecht.
Wie könnte man das über VBA einrichten, das nur bestimmte Nutzer (Angemeldet mit Benutzername und Passwort) die Datei "nur" lesen dürfen?
Die kopierte Mappe müßte dann nicht ersichtlich sein.

Gruß
Valentino


Bild


Betrifft: AW: Zählenwenn umgehen - externe Daten
von: Micha
Geschrieben am: 26.10.2003 14:33:18


So richtig weis ich nicht was du meinst,
die Mappe läßt sich ja schützen. auch schreigeschützt wenn du willst.

unsichtbar kannst du sie im VBA-Editor machen

"ALT+F11" / die mappe auswählen /in den Eigeschaften "Visible auf veryHidden setzen"

Micha


Bild


Betrifft: AW: Zählenwenn umgehen - externe Daten
von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 26.10.2003 14:41:52

Ich weiß ja jetzt net, wie das mit Deinem ersten Posting zusammenhängt. Je nach Zweck der Maßnahme könnte man einfach das notwendige File ausgeblendet öffnen etwa:

Sub Auto_Open()
Dim wb As Excel.Workbook
Set wb = CreateObject("D:\Lehrunterlagen\KennwertproMinute.xls")
wb.Saved = True
Set wb = Nothing
End Sub

Allerdings ist das File jetzt solange geöffnet, wie die Instanz lebt und man sieht nix davon. Ggf. wäre noch ein Fehlermanagement zu ergänzen...

Gruß HW


Bild


Betrifft: AW: Zählenwenn umgehen - externe Daten
von: Valentino
Geschrieben am: 26.10.2003 22:03:40

Danke Euch für die Hinweise!!

Aus diesen Hinweisen hätte ich jetzt eine Möglichkeit, meinem Vorhaben einwenig näher zu kommen.
Ich versuche meine Problematik zusammenzufassen.
Es geht um 2 Benutzer (A & B), die eine Datei (1) bearbeiten dürfen. Zudem sind weitere 2 Benutzer (C & D), die die Datei (1) nur lesen dürfen.
Die Daten für die Datei (1) werden aus einer 2. Datei (2) ausgelesen. Die Datei (2) ist nur für die Benutzer (A & B) zugänglich.
Ich möchte jedesmal, wenn die Benutzer (1 & 2) die Datei (1) öffnen, ein bestimmtes Tabellenblatt aus Datei (2) in die Datei (1) kopiert wird. Dieses kopierte Tabellenblatt soll dann nicht ersichtlich sein. Ich erreiche dadurch, das ich meine Zählenwenn-Funktion ohne Probleme anwenden kann. (habe sonst wegen externer Daten Probleme bei der Berechnung).
Bei den Benutzern (c & D)darf dann natürlich die Datei (2) nicht geöffnet werden. Es darf auch kein speichern zugelassen werden.

Ich hoffe, das ich ungefähr darstellen konnte, was ich will.

Gruß
Valentino


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Zählenwenn umgehen - externe Daten"