Namenssortierung

Bild

Betrifft: Namenssortierung
von: Bernd
Geschrieben am: 27.10.2003 11:07:43

Hallo Zusammen,
aus einem Vorsystem habe ich die Namen der Vertriebsmitarbeiter in Excel übertragen. Dabei werden die Namen nach folgendem Schema in Excel in einer Spalte ausgeworfen:
"Karl Mustermann" (natürlich ist die Länge von Vor- und Nachnamen immer unterschiedlich)
Wie kann ich die Mitarbeiter jetzt nach dem Nachnamen sortieren. Gibt es eine Möglichkeit, die Buchstaben eventuell auseinander zu nehmen und in eine andere Spalte zu übernehmen?
Vielleicht weiß jemand einen Rat.
Danke im voraus.
Bernd

Bild


Betrifft: AW: Namenssortierung
von: georg wurm
Geschrieben am: 27.10.2003 11:16:40

also wenn du nur vor und nachname hast, und ein englsiches office (wenn nicht, bitte formeln übersetzen, dann sollte das so funzen:

Name; Stelle, wo leerz.; Vorname; Nachname
Herbert Meier; =FIND(" ";A2); =LEFT(A2;B2-1); =MID(A2;B2+1;LEN(A2))

hth
georg


Bild


Betrifft: AW: Namenssortierung
von: soendi
Geschrieben am: 27.10.2003 11:22:27

zweite spalte erstellen? ->
bereich mit den namen markieren, (sorry, hab nur office xp hier) und dann menu-daten->bereich in spalten, getrennt durch leerzeichen -> ergibt dir einfach eine zweite spalte, nachher kannst du normal sortieren...


Bild


Betrifft: AW: Namenssortierung
von: Ralf
Geschrieben am: 27.10.2003 11:27:20

Hallo Bernd,
wenn "Karl Mustermann" in Zelle A1 steht, fügst Du in Zelle A2 folgende Formel ein, um den Vornamen auszulesen :
=LINKS(A1;FINDEN(" ";A1)-1)
und in Zelle A3 fügst Du folgende Formel ein, um den Nachnamen auszulesen :
=RECHTS(A1;LÄNGE(A1)-FINDEN(" ";A1))

Gruß Ralf


Bild


Betrifft: Vornamen und Nachnamen trennen . mit Titeln...
von: Boris
Geschrieben am: 27.10.2003 22:33:33

Hi Bernd,

...und / oder mehreren Vornamen - das hatte ich hier schonmal gepostet:

http://spotlight.de/zforen/amse/m/amse-1062790923-13759.html

Grüße Boris


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " daten aus einem Tabellenblatt selektieren"