Frage@ Hajo wegen Script

Bild

Betrifft: Frage@ Hajo wegen Script
von: Markus H.
Geschrieben am: 29.10.2003 09:04:55

Moin!

du hattest mir doch den Script gegeben..

'


Sub Makro2()
    Dim Ini As Integer
    For Ini = 2 To 52
        Sheets("1.KW").Copy After:=Sheets(Worksheets.Count)
        ActiveSheet.Name = Ini & ".KW"
        Range("B1") = Range("B1") + Ini - 1
    Next Ini
    With Application.VBE.ActiveVBProject
      .vbComponents.Remove .vbComponents("Modul1")
    End With
End Sub

'

Wie kann ich das Script erweitern wenn BS3 immer plus 14 gerechnet werden soll?? also in Tabellenblatt 1.KW steht in dem Feld 10.12.2003

in 2.KW soll 24.12.2003 stehen usw.

thx

Markus
Bild


Betrifft: AW:Tabelle Kopieren und bestimmte Zelle füllen.
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 29.10.2003 09:17:26

Hallo Markus

bei dem Code ist es immer besser sich den Code vor Ausführung zu kopieren, ansonsten erstellt man ihn neu.


Sub Makro2()
    Dim Ini As Integer
    For Ini = 2 To 52
        Sheets("1.KW").Copy After:=Sheets(Worksheets.Count)
        ActiveSheet.Name = Ini & ".KW"
        Range("B1") = Range("B1") + Ini - 1
        Range("BS3") = Worksheets("1.KW").Range("BS3") + (Ini - 1) * 14
    Next Ini
    With Application.VBE.ActiveVBProject
      .vbComponents.Remove .vbComponents("Modul1")
    End With
End Sub



Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.




Bild


Betrifft: hmm noch nicht ganz.. mein fehler
von: Markus H.
Geschrieben am: 29.10.2003 09:41:21

Moin noch mal..

ich hab falsch geschrieben.. :-/

es teilen sich immer zwei kws ein datum

also soll am anfang in 1.KW & 2.KW in BS3 das Datum 10.12.2003 stehen

dann in 3.KW & 4.KW BS3+14 (24.12.2003)

hm geht das???????? :-/

MfG

Markus H.


Bild


Betrifft: AW: hmm noch nicht ganz.. mein fehler
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 29.10.2003 11:18:55

Hallo Markus

mein Standpunkt zu solchen Beiträgen ist eigentlich folgender

Man sollte schon im ersten Beitrag die Aufgabe komplett beschreiben. Beiträge in denen die Aufgabenstellung nicht komblett beschrieben ist erhalten von mir keine weiteren Antworten.
Man muß sich bei jeder veränderten Aufgabenstellung wieder neu in das Problem einarbeiten.


Sub Makro2()
    Dim ByI As Byte
    Dim BoI As Boolean
    For ByI = 2 To 52
        Sheets("1.KW").Copy After:=Sheets(Worksheets.Count)
        ActiveSheet.Name = ByI & ".KW"
        Range("B1") = Range("B1") + ByI - 1
        If BoI Then
            Range("BS3") = Worksheets(ByI - 1 & ".KW").Range("BS3") + 14
        Else
            Range("BS3") = Worksheets(ByI - 1 & ".KW").Range("BS3")
        End If
        BoI = Not BoI
    Next ByI
    With Application.VBE.ActiveVBProject
      .vbComponents.Remove .vbComponents("Modul1")
    End With
End Sub



Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.




Bild


Betrifft: tausend dank
von: Markus H.
Geschrieben am: 29.10.2003 11:24:25

Tausend Dank!

tut mir leid, dass ich das nicht gleich richtig beschrieben hab.. ich bin gerade selber dabei vba zu lernen weil ich dich nich immer nerven will.. ^^

1k dank!


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Frage@ Hajo wegen Script"