Import von *.DAT-Dateien

Bild

Betrifft: Import von *.DAT-Dateien
von: Patrick
Geschrieben am: 30.10.2003 11:38:03

Hallo,
ich habe folgendes Problem. Ich exportiere aus SAP eine DAT-Datei (*.dat; vorformatiert für Tabellenkalkulation).
Beim Import nach Excel über "Öffnen-Datei" öffnet sich der Dialog "Textkonvertierungs-Assistent".
Als Vorgabe für den "Dateiursprung" gibt Excel regelmäßig ostasiatische Sprachen vor (Japanisch, Chinesich, etc.), allerdings immer wechselnd.
Dadurch bedingt importiert Excel die deutschen Umlaute fehlerhaft. Ich muss also jedes Mal von Hand auf "Windows (ANSI)" umschalten, was sehr mühselig bei zahlreichen Dateien ist.
Frage: Gibt es hier eine Lösung, dass "Windows (ANSI)" bei Dialog-Öffnung standardmäßig erscheint???
Ihr würdet mir sehr damit helfen!
Danke im Voraus,
Patrick

Bild


Betrifft: AW: Import von *.DAT-Dateien
von: Nike
Geschrieben am: 30.10.2003 12:12:46

Hi,
ich würde es mal über Daten/Externe Daten/Textdatei importieren...
versuchen.

Bye

Nike

P.S. Könntest du mal so ne Export.dat posten, natürlich gekürzt und mit
veränderten Daten, würde mich nur mal interessieren, wie der Aufbau ist
und aus welcher Transaktion du das machen kannst.


Bild


Betrifft: AW: Import von *.DAT-Dateien
von: Patrick
Geschrieben am: 30.10.2003 12:23:52

Das kommt leider aufs selbe heraus. Diesmal war es "Japanisch".

Angehängt ein kurzes Beispiel... Kommt aus den Vertiebsanalysen "MCSI", kommt aber auch bei anderen Transaktionen von SAP vor.


Bild


Betrifft: AW: Import von *.DAT-Dateien
von: Patrick
Geschrieben am: 30.10.2003 12:25:34

sorry, Datei fehlte noch... ;-)


Bild


Betrifft: AW: Import von *.DAT-Dateien
von: Patrick
Geschrieben am: 30.10.2003 12:28:20

https://www.herber.de/bbs/user/1673.dat

Irgendwann klappt es noch...


Bild


Betrifft: AW: Import von *.DAT-Dateien
von: Nike
Geschrieben am: 30.10.2003 12:45:29

Hi,
versuch mal diesen Code:


Sub Makro3()
    Workbooks.OpenText Filename:="C:\Test\1673.dat", Origin _
        :=xlWindows, StartRow:=4, DataType:=xlDelimited, TextQualifier:= _
        xlDoubleQuote, ConsecutiveDelimiter:=True, Tab:=True, Semicolon:=False, _
        Comma:=False, Space:=True, Other:=False, FieldInfo:=Array(Array(1, 9), _
        Array(2, 1), Array(3, 1), Array(4, 9))
End Sub


Mußt ggf. das Verzeichnis anpassen.

Bye

Nike


Bild


Betrifft: AW: Import von *.DAT-Dateien
von: Patrick
Geschrieben am: 30.10.2003 13:48:40

Hey, das ist vielleicht schon mal nicht schlecht.

Wie kann ich das anwenden, dass ich flexibel Dateien auswählen kann???


Bild


Betrifft: AW: Import von *.DAT-Dateien
von: Nike
Geschrieben am: 30.10.2003 14:35:24

Hi,
check this out:
https://www.herber.de/forum/archiv/228to232/t228404.htm

Bye

Nike


Bild


Betrifft: AW: Import von *.DAT-Dateien
von: Karsten
Geschrieben am: 31.10.2003 01:53:59

hallo,
wenn du viel einzulesen hast ist vieleicht mein
"scanner" was für dich


Sub suchen()
 Dim dName$
   dName = "i:\irgendwo\irdentwas\*.dat"
   If Dir(dName) <> "" Then
     gefunden_dann_verarbeiten
     Else
     Application.Quit
 End If
End Sub




Sub gefunden_dann_verarbeiten()
'einlesen der ermittelten dat datei
Dim DatVgl As Date
Dim Mappe As String
Dim ZMappe As String
Const m = "i:\irgendwo\irdentwas"
Mappe = Dir(m & "\*.dat")
Do Until Mappe = ""
    DatVgl = FileDateTime(m & "\" & Mappe)
    ZMappe = m & "\" & Mappe
    Mappe = Dir()
Loop
    Workbooks.Open Filename:=ZMappe
nun die datei erstmal über save as in ein unterverzeichniss
dann mit der datei anstellen was immer du möchtest
und per kill löschen
dann wieder den ersten macro starten
nur so als idee
gruß
karsten


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Import von *.DAT-Dateien"